Datenschutz bei Thermo Fisher Scientific

Summary

Dieser Info-Bereich zum Datenschutz erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten erheben, verwenden, verarbeiten und übermitteln. Wir bleiben dabei stets dem Schutz der Privatsphäre von Einzelpersonen in Übereinstimmung mit geltenden globalen Datenschutzgesetzen verpflichtet.

Letzte Aktualisierung: 23rd Januar, 2020

Einführung

Es gibt zwei Abschnitte in diesem Info-Bereich:

A. Datenschutzstandards

B. Datenschutzhinweise (einschließlich allgemeiner Informationen sowie einiger spezifischer Informationen für Personen in Ländern mit zusätzlichen Anforderungen wie Europa und Kalifornien).

In unserer Datenschutzrichtlinie und in den Datenschutzhinweisen wird Thermo Fisher Scientific Inc. einschließlich sämtlicher verbundener Unternehmen (siehe: http://resource.thermofisher.com/page/DB_17_0119/?cid=fl-legalentities) als "Thermo Fisher  Scientific", "wir" oder "uns/ "unser“ bezeichnet. Wir erklären Ihnen hiermit, wie wir Informationen über Personen einschließlich personenbezogener Daten erhalten, erheben, verarbeiten und übermitteln (im Sinne dieser Datenschutzhinweise "Sie").   

Bitte nehmen Sie sich Zeit, Informationen in diesem Info-Bereich zum Datenschutz zu lesen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Thermo Fisher Scientific oder an data.privacy@thermofisher.com.

  Mehr

A. Die Datenschutzstandards von Thermo Fisher Scientific

Bei all unseren geschäftlichen Aktivitäten sind wir bestrebt, unsere Datenschutzpraktiken auf anerkannten Prinzipien aufzubauen, die von verschiedenen Aufsichtsbehörden und Branchen angewandt werden. Zusammenfassend kann man diese Grundsätze wie folgt darstellen:

  • Datenminimierung: Erhebung personenbezogener Daten auf rechtmäßige und faire Weise, gegebenenfalls mit der Einwilligung der betroffenen Person (der "Betroffene"), deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.
  • Datenqualität: Verarbeitung personenbezogener Daten auf eine Art und Weise, die sicherstellt, dass diese - unter Berücksichtigung der Zwecke, für die sie erhoben wurden - korrekt, vollständig und aktuell sind.
  • Zweckbestimmung: Angabe der Zwecke, für die personenbezogene Daten erhoben werden sollen, bevor die Erhebung der Daten stattfindet.
  • Zweckbindung: Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit jeweils angegebenen Zwecken, es sei denn, es liegt eine Einwilligung oder gesetzliche Erlaubnis vor.
  • Sicherheitsvorkehrungen: Schutz personenbezogener Daten durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen.
  • Transparenz: Offenheit im Hinblick auf Datenschutzpraktiken, -Richtlinien und -Entwicklungen sowie in Bezug auf Einzelheiten der stattfindenden Datenverarbeitung.
  • Individuelle Teilhabe: Wie gesetzlich gefordert, Bearbeitung von Anfragen Betroffener, um Auskunft darüber zu erteilen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und um zu erläutern, wie diese Daten verarbeitet werden sollten.
  • Rechenschaftspflicht: Verantwortlichkeit für die Einhaltung von Maßnahmen, die diesen Datenschutzstandards Wirkung verleihen.

Datenschutzstandards können je nach geltendem Recht und anwendbaren Vorschriften sowie je nach Land, Region oder Thermo-Fisher-Scientific-Unternehmensgruppe variieren.

  Mehr

B. Thermo Fisher Scientific Datenschutzhinweise

Geltungsbereich: Diese Datenschutzhinweise sind relevant für:

·         Jeden Nutzer bzw. Besucher unserer Webseiten, unserer Apps oder anderer Online-Dienste oder -Produkte von Thermo Fisher Scientific ("Online-Dienste").

·         Personen, beispielsweise aktuelle oder potenzielle Kunden und deren Vertreter, die Thermo Fisher Scientific geschäftliche Kontaktdaten sowie personenbezogene Daten bei Veranstaltungen, Messen und Konferenzen oder für andere geschäftliche Zwecke wie Kunden-, Produkt- oder Labordienstleistungen, zur Verfügung stellen; und

·         Alle Mitglieder der Öffentlichkeit, die mit Thermo Fisher Scientific interagieren sowie Einzelpersonen, mit denen wir Geschäfte tätigen einschließlich, aber nicht beschränkt auf Mitarbeiter von Aufsichtsbehörden und Lieferanten sowie Besucher unserer Standorte und Büros.

 

1. DATEN, DIE THERMO FISHER SCIENTIFIC ÜBER SIE VERARBEITET

Thermo Fisher Scientific kann Daten über Sie verarbeiten und diese Informationen aus verschiedenen Quellen erheben einschließlich, aber nicht beschränkt auf personenbezogene Daten, die Sie aktiv mit uns teilen oder personenbezogene Daten, die von Ihrem Unternehmen weitergegeben werden, oder personenbezogene Daten, die über öffentlich zugängliche Quellen sowie autorisierte Dritte, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung unterhalten, erfasst werden. Wir können zudem weitere Informationen über Sie auf Grundlage von Informationen aus anderen Quellen generieren.

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder in Großbritannien befinden, lesen Sie bitte auch unsere zusätzlichen Datenschutzhinweise für Europa. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, lesen Sie bitte auch unsere zusätzlichen Datenschutzhinweise für Kalifornien in den Punkten 9 und 10 dieses Dokuments.

a.         Informationen, die Sie aktiv übermitteln

·         Wenn Sie ein Konto erstellen, Produkte bestellen, sich für Dienstleistungen registrieren oder anderweitig Daten an Thermo Fisher Scientific übermitteln, erfassen wir Informationen über Sie und Ihr Unternehmen oder eine andere von Ihnen vertretene Einheit (z.B. Ihren Namen, Ihre Organisation, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer).

·         Sie können auch Zahlungsinformationen angeben, um einen Kauf abzuschließen, oder Versandinformationen, um Ware zu erhalten, oder an einer Umfrage zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen teilnehmen oder einen Lebenslauf einsenden, um sich auf eine Stelle zu bewerben. In solchen Fällen wissen Sie, welche personenbezogenen Daten von uns erfasst werden, da Sie diese aktiv übermittelt haben.

·         Wir können Kontaktinformationen, die Sie uns direkt zur Verfügung gestellt haben (z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geschäftsadresse) über Online- und Offline-Kanäle erheben und verarbeiten; dies schließt Angaben ein, die durch Interaktion mit unseren Systemen und Dienstleistungen entstanden sind oder Informationen, die Sie persönlich während Messen, Networking-Veranstaltungen, Konferenzen und ähnlichen Events bereitstellen, einschließlich Informationen zu Ihrem Unternehmen und dessen Interaktionen mit Thermo Fisher Scientific.

·         Wir können Details zu Ihren Kundendienstanfragen und Feedback zu Ihren Erfahrungen mit diesen sowie anderen Dienstleistungen erheben.

·         Wir können auch Audioaufzeichnungen oder Abschriften von Gesprächen mit Kundendienstzentralen erstellen und verarbeiten.

·         Wenn Sie unsere Webseiten oder unsere Büros besuchen, können wir Informationen über Sie erheben und verarbeiten (z.B. Ihren Namen und den Namen Ihres Unternehmens), um Sie in unseren Systemen zu registrieren, um Ihnen entsprechende Zugangsdaten zur Verfügung zu stellen und die Überprüfung der Besucher zu ermöglichen. Wir können zudem Videoüberwachung zu Zwecken der Zugangskontrolle und Standortsicherheit einsetzen.

·         Soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir biometrische Daten (z.B. Fingerabdrücke) erheben, um den Betrieb bestimmter Produkte zu verbessern oder Zugang zu diesen zu ermöglichen.

b.         Passiv übermittelte oder aus anderen Quellen stammende Daten

·         Während Ihrer Nutzung und Navigation in unseren Online-Diensten erfassen wir automatisch Informationen einschließlich der URL der Webseite, von der Sie kamen, der von Ihnen verwendeten Browser-Software, Ihrer IP-Adresse, der IP-Ports, des Datums und der Uhrzeit des Zugriffs, der übertragenen Daten, der besuchten Seiten, der Zeit, die Sie für die Online-Dienste aufwenden sowie Informationen über Ihre Aktionen bzw. Transaktionen.

·         Wenn Sie unsere mobilen Anwendungen nutzen, erfassen wir auch technische Informationen über Ihr Gerät (einschließlich der Version des Gerätebetriebssystems und der Gerätehardware), eindeutige Gerätekennungen (einschließlich der Geräte-IP-Adresse). Wenn Sie die entsprechende Funktion auf Ihrem Gerät aktivieren, können wir Geolokalisierungsdaten erfassen. Diese Daten werden im Rahmen des Standardbetriebs der Online-Dienste automatisch generiert und erhoben und werden nur in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeitet.

·         Wir können personenbezogene Daten über Sie im Zusammenhang mit Ihren Interessen oder Ihrer Tätigkeit (z.B. Ihre Position, Ihr Fachgebiet und Ihre Publikationen) in Übereinstimmung mit einschlägigen Gesetzen und Vorschriften aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikations-Webseiten, sozialen Medien und anderen digitalen Plattformen, nationalen Registern und professionellen Datenbanken oder Verzeichnissen oder über Drittanbieter, die in unserem Namen handeln, erheben.

·         Wir erfassen möglicherweise auch bestimmte Informationen über Sie in Bezug auf Ihr Unternehmen (z.B. Ihre Position, Abteilung, Kontaktdaten, Firmenadresse) sowie andere Informationen, die speziell auf Ihre Bestellung oder Ihre Interessen zugeschnitten sind.

c.         Wie Cookies verwendet werden

Zuletzt aktualisiert: 17. April 2020

Die Webseiten und Online-Dienste von Thermo Fisher Scientific können sogenannte "Cookies" verwenden. Cookies sind kleine Dateien, die wir je nach Ihren Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer speichern können. Cookies ermöglichen Ihnen die Verwendung der Warenkorb-Funktion und die Personalisierung Ihre Erfahrung auf unseren Webseiten, und sie ermöglichen es uns, nachzuvollziehen, welche Teile unserer Webseiten besucht wurden, die Effektivität von Inhalten und Seitenaufrufen zu messen und uns Einblicke in das Nutzerverhalten zu geben, damit wir unsere Kommunikation sowie unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.

Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren möchten, lesen Sie bitte die u. g. browserspezifischen Informationen, um zu erfahren, wie Sie Cookies deaktivieren können. Wenn Sie ein Nutzer oder Besucher unserer Webseiten und Online-Dienste im Europäischen Wirtschaftsraum sind und die Cookie-Präferenzen, die Sie während des Zustimmungsprozesses ausgewählt haben, ändern möchten, können Sie dies auf der Schaltfläche mit der Bezeichnung "Cookie-Präferenzen" tun; diese befindet sich auf der Webseite unten links.

Da auf allen unseren Webseiten Cookies verwendet werden können, kann die Deaktivierung einiger dieser Cookies dazu führen, dass Sie bestimmte Teile und Funktionen der Webseiten nicht nutzen können. Wir verwenden folgende Arten von Cookies auf unseren Webseiten und Online-Diensten:

Erforderliche Cookies | Funktionale Cookies | Werbe-Cookies

Kategorie 1 – Erforderliche Cookies

Einige Cookies sind erforderlich, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen nutzen können. Ohne diese Cookies sind wir nicht in der Lage, Ihnen beispielsweise ein sicheres Log-in zu ermöglichen oder den Fortschritt Ihrer Bestellung zu berücksichtigen oder bestimmte Kernfunktionen unserer Webseite wie z. B. den Einkaufswagen, den Bezahlvorgang oder die elektronische Rechnungsstellung zur Verfügung zu stellen.

Kategorie 2 – Funktionale Cookies

Wir verwenden verschiedene "funktionale“ Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Webseite bzw. unseren Online-Diensten zu verbessern und um statistische Daten zu sammeln, die wir zur Verbesserung unserer Webseiteninhalte verwenden. Wir verwenden einige dieser Cookies, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unserer Webseiten mit den Webseiten interagieren. Diese Daten können verwendet werden, um unsere Webseiten zu optimieren und Ihnen die Navigation zu erleichtern.

Diese Cookies werden auch dazu verwendet, um unseren Partnern mitzuteilen, ob Sie von einem Partner auf eine unserer Webseiten gelangt sind und ob Ihr Besuch zur Nutzung oder zum Kauf eines unserer Produkte oder einer unserer Dienstleistung geführt hat, inklusive Details zum gekauften Produkt bzw. der gekauften Dienstleistung. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher als anonym zu betrachten.

Wir verwenden Cookies zudem, um unseren Webseiten zu ermöglichen, sich an bestimmte Entscheidungen zu erinnern, die Sie während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten getroffen haben. Sie können beispielsweise verwendet werden, um zu verfolgen, welche vorgestellten Produkte oder Videos angesehen wurden, um Wiederholungen zu vermeiden.

Wir verwenden Cookies außerdem, um diverse Gestaltungsideen für bestimmte Online-Auftritte, wie beispielsweise unsere Homepage, testen zu können. In der Regel arbeiten wir mit unabhängigen Mess- und Forschungsunternehmen zusammen, die diese Dienstleistungen für uns erbringen, und wenn dies der Fall ist, können diese Cookies von Drittunternehmen gesetzt werden.

Kategorie 3 – Werbe-Cookies

Wir und unsere Drittpartner können Werbe-Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Webseiten zu sammeln, damit wir Ihnen Werbung anbieten können, von der wir annehmen, dass diese aufgrund Ihrer Aktivitäten auf unserer Website relevant sein könnte. Durch die Deaktivierung dieser Arten von Cookies können Sie die Einblendung von allgemeiner Werbung nicht unterbinden; diese wird weiterhin in allgemeiner Form angezeigt.

Ändern der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers

Wenn Sie den Einsatz dieser Cookies nicht erlauben möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn Cookies im Einsatz sind, Sie können Cookies gänzlich ablehnen sowie bereits gesetzte Cookies löschen. Da Cookies auf allen unseren Webseiten verwendet werden, kann deren Deaktivierung dazu führen, dass Sie bestimmte Inhalte nicht mehr abrufen oder Funktionen der Webseite nicht mehr nutzen können.

Wenn Sie Cookies, die auf Ihrem Gerät gesetzt sind, einschränken oder blockieren möchten, können Sie dies über die Einstellungen Ihres Browsers tun; die Hilfefunktion Ihres Browsers erläutert Ihnen sagen, wie Sie diesbezüglich vorgehen können, oder Sie orientieren sich an den diesbezüglichen u. g. Informationen.

Alternativ können Sie auch https://www.fishersci.de/de/de/footer/cookie-usage.html besuchen: dort werden umfassende Informationen bereitgestellt, die erläutern, wie Sie diesbezüglich auf einer Vielzahl von Desktop-Browsern vorgehen können. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum befinden, können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern, indem Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen" klicken, die sich unten links auf unseren Webseiten befindet. Wir sind bestrebt, unseren Webseiten-Besuchern ein individuelles, personalisiertes Erlebnis zu bieten; unsere Webseiten reagieren aktuell nicht auf sogenannte „Do-not-track“ (Nicht verfolgen)-Signale von Browsern.

2.         WESHALB THERMO FISHER SCIENTIFIC DATEN VERARBEITET

Wir verwenden personenbezogene Daten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten, wie folgt:

·         Bei der Erstellung eines Kontos für sich oder das Unternehmen, für das Sie tätig sind;

·         Bei der Nutzung von Online-Ressourcen in sozialen Medien, die wir von Zeit zu Zeit anbieten;

·         Im Rahmen der Überprüfung Ihrer Identität, falls dies erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist;

·         Beim Abschluss von Kauf- oder Serviceverträgen für sich oder das Unternehmen, für das Sie tätig sind;

·         Im Rahmen der Bestellung von Produkten und Dienstleistungen;

·         Wenn wir Sie zu unseren Produkten und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, kontaktieren, um Feedback über Ihre Erfahrungen mit Thermo Fisher zu erhalten;

·         Bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind;

·         Bei der Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen, Informationen und zur Produktunterstützung;

·         Um angemessene auf Ihre Anfragen reagieren zu können;

·         Im Falle von Aktualisierungen Ihres Kontos sowie Ihrer Bestellungen und Transaktionen;

·         Bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber;

·         Im Rahmen der Einhaltung aller gesetzlichen Verpflichtungen, die für uns gelten;

·         Bei der Verifizierung von Finanztransaktionen und Durchführung von Compliance-Prüfungen;

·         Bei der Durchführung von Analysen und Profilerstellung einschließlich:

 

o    der Verbesserung der Effizienz unserer internen Prozesse und Verfahren sowie der Gesamtqualität der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen;

o    der Anpassung Ihres Besuchserlebnisses bei Nutzung unserer Online-Services;

o    der Erstellung von Kundenprofilen, um u.a. relevante Produkt- und Dienstleistungsvorschläge zu unterbreiten.

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist bzw. in Übereinstimmung mit Ihrer Einwilligung, sofern diese nach anwendbarem Recht erforderlich ist, können wir folgende Aktivitäten durchführen:

·         Wir können Ihre Kontaktdaten verwenden, um Sie zu kontaktieren, um festzustellen, ob Sie eine geschäftliche Beziehung mit uns eingehen möchten oder um Ihnen Marketing-E-Mails zuzusenden.

·         Wenn Sie solche Marketing-E-Mails nicht erhalten möchten, können Sie dem widersprechen, indem Sie bei der Registrierung oder in den jeweiligen Marketingmitteilungen den Erhalt solcher E-Mails ablehnen; folgen Sie dazu bitte den in diesen E-Mails oder Online-Services enthaltenen Anweisungen.

·         Wir können personenbezogene Daten über Sie (z.B. Ihre Position, Ihr Fachgebiet oder Ihre Publikationen) über öffentlich zugängliche Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikations-Webseiten erfassen und mit personenbezogenen Daten kombinieren, die wir zu Ihrer Person erhoben haben, um Ihr Kundenprofil zur Unterstützung unserer Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu verbessern.

·         Wir können Aufzeichnungen Ihrer Anrufe mit unseren Kundendienstmitarbeitern erstellen, um unseren Kundenservice generell zu verbessern, um sicherzustellen, dass wir einen qualitativ hochwertigen Service bieten und um die Schulung und persönliche Entwicklung von Thermo-Fisher-Scientific-Mitarbeitern zu ermöglichen.

·         Wir können Ihnen, basierend auf Ihren Aktivitäten in unseren Online-Services oder anderen Telemedien, Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzeigen, die unserer Meinung nach für Sie relevant sind. Derlei Werbung kann auf unseren Online-Diensten oder den Online-Diensten anderer angezeigt werden. Dazu verwenden wir bestimmte Cookies, eTags, Web-Beacons sowie andere Tracking-Technologien und wir erlauben Dritten (z.B. Facebook, LinkedIn) Ihre Aktivitäten auf unseren Online-Services zu verfolgen. Weitere Informationen über diese Aktivitäten und wie Sie diese verwalten oder deaktivieren können, finden Sie in unseren Cookie- Hinweisen (https://www.thermofisher.com/us/en/home/global/how-cookies-are-used.html) oder Sie kontaktieren uns unter data.privacy@thermofisher.com.

·         Wir können Ihnen Angebote unterbreiten, die auf Ihren Aktivitäten über verschiedene Online-Dienste hinweg basieren einschließlich Ihrer Aktivitäten auf anderen Telemedien sowie anderer Interaktionen mit Thermo Fisher Scientific, die nicht über die Online-Dienste erfolgen (z.B. regionale Angebote basierend auf dem Standort Ihres Büros, der auf Bestellformularen aufgeführt ist).

 

3.         OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN

In Übereinstimmung mit unseren Datenschutzhinweisen können wir Ihre personenbezogenen Daten weltweit an unsere Tochtergesellschaften, Abteilungen und Unternehmensgruppen weitergeben.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit geltendem Recht an Dritte weitergeben, wie folgt:

·         An Dienstleister, die in unserem Auftrag und auf unsere Weisung hin handeln, um Produktbestellungen auszuführen, Dienstleistungen zu erbringen, IT-Support zu leisten sowie andere o.g. Zwecke zu erfüllen;

·         An Geschäftspartner, soweit dies zur Erfüllung der o.g. Zwecke erforderlich ist oder wenn dies zur Verfolgung unserer legitimen Geschäftsziele angemessen ist;

·         Geltendem Recht folgend einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Aufforderung einer Regierung oder Aufsichtsbehörde, bei Ermittlungen zur Strafverfolgung zusammenzuarbeiten oder nach Erhalt eines entsprechenden Gerichtsbeschlusses;

·         An einen potenziellen oder tatsächlichen Käufer oder Verkäufer im Rahmen einer Fusion, Übernahme oder sonstigen Reorganisation oder Veräußerung unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte;

·         An Gerichte und Behörden, um Sie, uns oder Dritte vor Schäden zu schützen, beispielsweise bei Betrugs- oder sonstigen Fällen, in denen z.B. die körperliche Sicherheit von Personen gefährdet ist;

·         Wir können die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit einer Kundendienstanfrage zur Verfügung stellen, weitergeben (u.a. an unsere Dienstleister, soweit dies erforderlich ist, um uns bei der Bearbeitung solcher Anfragen zu unterstützen).

Wir führen zudem statistische Analysen der Nutzung unserer Online-Services durch, um deren Inhalt, Design, Funktionalität und Navigation zu verbessern.

Dienstleister werden personenbezogene Daten nur dann verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzhinweisen und anderen anwendbaren Datenschutzrichtlinien (z.B. unserer Cookie-Richtlinie) erforderlich ist, und sie sind verpflichtet, Vereinbarungen einzuhalten (einschließlich Vertraulichkeitsvereinbarungen), die sicherstellen, dass die in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen und ausdrücklich durch geltende Gesetze und Vorschriften erlaubten bzw. geforderten Standards, eingehalten werden.

Unsere Dienstleister befinden sich in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern bzw. Jurisdiktionen.

 

4.         WIE LANGE THERMO FISHER SCIENTIFIC DATEN SPEICHERT

Im Allgemeinen speichern wir personenbezogene Daten so lange wie dies für den spezifischen Geschäftszweck bzw. die Zwecke, für die die Daten erhoben wurden, erforderlich ist. In einigen Fällen kann gesetzlich vorgeschrieben sein, dass personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum oder für andere zwingende geschäftliche Zwecke gespeichert werden. Wenn möglich sind wir bestrebt, Informationen zu anonymisieren und unnötige Identifikatoren aus Aufzeichnungen zu entfernen, die wir möglicherweise über die angegebene Aufbewahrungsfrist hinaus aufbewahren müssen.

 

5.         IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN

Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen keine geschäftlichen Aktivitäten mit Ihnen tätigen können, ohne einige personenbezogene Daten über Sie zu verarbeiten (z.B. Ihre Kontaktdaten).

Sie können Online-Dienste ohne Abgabe einer Einwilligung zu Cookies nutzen (es sei denn, diese sind zwingend erforderlich, um Ihnen Zugriff zu gewähren); in der Folge kann es dazu kommen, dass einige Funktionen unserer Online-Dienste eingeschränkt sind bzw. weniger gut auf Sie zugeschnitten werden können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter B 1.

Sie haben das Recht, dem Erhalt von werblichen Nachrichten zu wiedersprechen. Bitte nutzen Sie dafür die Abmeldefunktion in den betreffenden Mitteilungen.

Wenn Sie eine Anfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen möchten, wenden Sie sich bitte an data.privacy@thermofisher.com. Weitere Informationen über spezifische Rechte europäischer und kalifornischer Personen sind in den Punkten 9 und 10 erläutert.

Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um Ihre Anfragen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen umgehend zu beantworten.

Wenn Sie sich an einen Kundendienstmitarbeiter wenden, können wir von Ihnen verlangen, dass Sie Informationen zur Verfügung stellen, die Ihre Identität bestätigen, damit wir Ihnen bei Ihrer Anfrage weiterhelfen können. Wenn Sie diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Anfrage möglicherweise nicht bearbeiten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von unseren Kunden erhalten und in deren Namen verarbeiten, tun wir dies in der Eigenschaft eines Auftragsverarbeiters. Wir haben keine Kontrolle über Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und -Prozesse unserer Kunden. Wenn Ihre personenbezogenen Daten von einem Kunden von Thermo Fisher Scientific an uns übermittelt wurden und wenn Sie o.g. Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Kunden oder nennen Sie uns den Namen des Kunden, damit wir Ihre Anfrage entsprechend weiterleiten können.

 

6.         INFORMATIONSSICHERHEIT

Wir ergreifen technische, physische und organisatorische Maßnahmen, um alle Informationen, die Sie uns über Online-Services zur Verfügung stellen, zu schützen und sie vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Veränderung zu schützen. Dennoch kann kein Computersystem oder die Übertragung von Daten/Informationen jemals völlig sicher oder fehlerfrei sein, und Sie sollten nicht erwarten, dass Ihre Informationen unter allen Umständen privat bleiben. Darüber hinaus liegt es in Ihrer eigenen Verantwortung, Passwörter, ID-Nummern oder ähnliche individuelle Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Online-Diensten zu schützen.

 

7.         ÄNDERUNGEN AN DIESEN DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir informieren Sie, wenn Änderungen vorgenommen wurden, indem wir das Datum der letzten Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise als Datum des Inkrafttretens der Datenschutzhinweise angeben. Wir empfehlen, diese Datenschutzhinweise regelmäßig zu lesen, um über Änderungen informiert zu sein.

 

8.         FRAGEN UND KOMMENTARE

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesen Datenschutzhinweisen oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an data.privacy@thermofisher.com.  

 

9.         ZUSÄTZLICHE DATENSCHUTZHINWEISE - EUROPA (INKLUSIVE SCHWEIZ UND GROSSBRITANNIEN)

Die folgenden Passagen gelten für Personen im EWR, Großbritannien und der Schweiz und sollten zusätzlich zum Hauptteil dieser Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen werden.

 

 

 

a.         Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

In Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen stützen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den meisten Fällen auf folgende Rechtsgrundlagen:

·         Vertragserfüllung: Die Verarbeitung ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um auf Ihren Wunsch hin vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen;

·         Gesetzliche Verpflichtung: Die Verarbeitung ist notwendig, damit wir geltende gesetzliche Verpflichtungen erfüllen können;

·         Berechtigtes Interesse: Die Verarbeitung ist notwendig, damit wir ein berechtigtes und legitimes Interesse unter Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre sowie Ihrer Grundrechte und Interessen realisieren können;

·         Einwilligung: Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung.

·         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben möglicherweise das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, in diesem Fall werden diese von uns nur für bestimmte Zwecke gekennzeichnet und verarbeitet.

 

Die spezifischen Rechtsgrundlagen, auf die wir uns für jeden der Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stützen, sind nachfolgend benannt:  

 

Zwecke der Datenverarbeitung

(einschließlich, aber nicht beschränkt auf)

 

Anwendbare Rechtsgrundlagen

 

Die Erstellung eines Kundenkontos für Sie oder das Unternehmen, für das Sie tätig sin;

Nutzung von Online-Ressourcen für soziale Medien, die wir von Zeit zu Zeit anbieten;

Abschluss eines Kauf- oder Dienstleistungsvertrages mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber;

Durchführung von Bestellungen von Produkten und Dienstleistungen;

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber im Rahmen eines gültigen Vertrages;

Aktualisierung Ihres Kontos, Ihrer Bestellungen und Transaktionen; und

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber.

 

Vertragserfüllung auf Grundlage eines gültigen Vertrages.

Berechtigte Interessen an der Erbringung einer Dienstleistung.

Einwilligung.

 

Überprüfung Ihrer Identität falls erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben

Gesetzliche Verpflichtung.

Berechtigtes Interesse.

Vertragserfüllung.

 

Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen, Informationen und Produktunterstützung;

Angemessene Beantwortung von Anfragen;

Anforderung von Feedback.

 

Wenn sich Ihre Anfrage oder Ihr Ersuchen auf eine Dienstleistung bezieht, die Sie bestellt oder anderweitig beauftragt oder für die Sie sich registriert haben: Vertragserfüllung auf Grundlage unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eines anderen anwendbaren Vertrages.

Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, auf Ihre Anfrage oder Anfrage zu antworten: gesetzliche Verpflichtung.

In allen anderen Fällen: berechtigtes Interesse als Teil unserer Verpflichtung, Ihnen einen guten Kundenservice zu bieten.

Einwilligung.

 

Erfüllung aller rechtlichen Verpflichtungen, die für uns gelten; Verifizierung von Finanztransaktionen; Durchführung von Compliance-Screenings.

Gesetzliche Verpflichtungen gemäß geltendem Recht.

Berechtigte Interessen zum Schutz der Kunden und Thermo Fisher Scientific.

 

Durchführung von Analyse- und Profiling-Aktivitäten inklusive

·          Verbesserung der Effizienz unserer internen Prozesse und Verfahren und der Gesamtqualität der Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten;

·          Erstellung von Kundenprofilen einschließlich relevanter Produkte und Dienstleistungen;

 

Berechtigtes Interesse basierend auf unserem Interesse, unsere Dienstleistungen und Produkte durch Datenanalyse zu verbessern.

 

Anpassung Ihres Besuchserlebnisses bei Nutzung unserer Online-Services;

Kontaktaufnahme mit Ihnen, um festzustellen, ob Sie eine Geschäftsbeziehung mit uns eingehen oder werbliche Nachrichten (Marketing-E-Mails) erhalten möchten;

Die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Ihre Position, Ihr Fachgebiet und Ihre Publikationen) aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikations-Webseiten und deren Kombination mit personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben mit dem Ziel, Ihr Kundenprofil zu verbessern und unsere Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu unterstützen;

Einblenden von Online-Werbung für Produkte und Dienstleistungen, die unserer Meinung nach, basierend auf Ihren Aktivitäten auf Online-Services, für Sie relevant sind;

Erstellung von Angeboten auf Grundlage Ihrer Aktivitäten über verschiedene Online-Dienste hinweg einschließlich anderer Interaktionen mit Thermo Fisher Scientific, die nicht über die Online-Dienste erfolgen (z.B. regionale Angebote auf Grundlage des Standorts Ihres Büros, der auf Bestellformularen angegeben ist).

 

Berechtigtes Interesse.

Wenn wir nach geltendem Recht dazu gesetzlich verpflichtet sind, werden wir Ihre Einwilligung einholen.

Gesetzliche Verpflichtung.

 

Verarbeitung von Aufzeichnungen von Gesprächen mit unseren Kundendienstmitarbeitern zur Verbesserung unseres gesamten Kundenservice, um sicherzustellen, dass wir einen qualitativ hochwertigen Service bieten und um die Schulung und Entwicklung von Thermo-Fisher-Scientific-Mitarbeitern zu ermöglichen.

 

Berechtigtes Interesse an der Verbesserung unseres Kundenservice und der Einhaltung aller anwendbaren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen.

Gesetzliche Verpflichtung.

Einwilligung.

 

 

Wann immer wir uns auf die Rechtsgrundlage der Einwilligung stützen, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

 

b.         Betroffenenrechte

Sie können auf Ihre Daten zugreifen, diese korrigieren und/oder aktualisieren, indem Sie direkt auf alle Konten oder Profile zugreifen, die Sie bei uns erstellt haben.

Wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist, beispielsweise nach EU-Datenschutzgesetzen wie der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) oder nach kalifornischen Datenschutzgesetzen wie dem California Consumer Privacy Act („CCPA“), der für personenbezogene Daten gilt, die Thermo Fisher Scientific in den letzten zwölf Monaten erhoben und verarbeitet hat, haben Sie unter Umständen das Recht auf: Zugang zu Informationen, die wir über Sie gespeichert haben; Korrekturen oder Aktualisierungen Ihrer personenbezogenen Daten; in einigen Fällen haben Sie das Recht uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, soweit wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, diese zu speichern.

Wenn Sie sich im EWR befinden, wo die Verarbeitung Ihrer Daten den EU-Datenschutzgesetzen unterliegt, können Sie folgende Rechte geltend machen:

·         Recht auf Datenübertragbarkeit: Wenn die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag beruht, den Sie mit uns abgeschlossen haben, haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, die Übermittlung dieser personenbezogener Daten an ein anderes Unternehmen zu verlangen.

·         Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie auf die in unseren werblichen Mitteilungen enthaltene Schaltfläche "Abmelden" klicken. Wenn wir uns auf die Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses stützen, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, und wir können verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten (z.B. wenn wir Profiling zu Marketingzwecke durchführen). Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für solche Zwecke verarbeitet, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben (z.B. wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um vorvertragliche Maßnahmen zu ergreifen oder einen bereits abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen).

·         Recht zur Einreichung von Beschwerden: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen, beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise verarbeitet haben, die unzulässig ist oder Ihre Rechte verletzt.

Sie können Anfragen stellen, indem Sie sich an data.privacy@thermofisher.com wenden oder ein Antragsformular für Betroffenenrechte ausfüllen.

 

c.         Profiling

Wir führen keine automatisierten Einzelentscheidungen einschließlich sogenanntem Profiling, das für Sie rechtliche Auswirkungen haben kann, durch. Wir befassen uns jedoch mit der Erstellung von Profilen und der Durchführung von Analysen zur allgemeinen Verbesserung unserer Geschäftsprozesse und zu Marketingzwecken. Insbesondere können wir automatisierte Mittel verwenden, um personenbezogene Daten zu verarbeiten, die über Ihre Interaktionen mit Thermo Fisher Scientific einschließlich unserer Online-Dienste erfasst oder aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikationswebseiten bezogen wurden, und die uns helfen, Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, um Ihnen relevante Werbung bzw. Marketing anzubieten.

 

10.        ZUSÄTZLICHE DATENSCHUTZHINWEISE – für Einwohner Kaliforniens (USA)

Bedingt durch den California Consumer Privacy Act aus dem Jahr 2018 („CCPA“), der ab 1.1.2020  gilt, stellen wir den Einwohnern Kaliforniens zusätzliche Informationen zum Datenschutz zur Verfügung.

Betroffenenrechte der Einwohner Kaliforniens

Unter den im CCPA festgelegten Voraussetzungen haben in Kalifornien ansässige Personen folgende Rechte (ziv. Kodex §§ 1798.100, 1798.105, 1798.110, 1798.115 und 1798.125):

(a) Kopien ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten;

(b) Informationen darüber zu erhalten, welche Kategorien personenbezogener Daten wir erhoben haben, und was die betreffenden Quellen solcher Informationen waren, die Zwecke zu erfahren, für die personenbezogene Daten erfasst werden sowie die Kategorien Dritter, an die wir ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben sowie die Kategorien personenbezogener Daten, die wir zu Geschäftszwecken weitergegeben haben;

(c) Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen;

(d) Frei zu sein von unzulässiger Diskriminierung, weil ein sich aus dem CCPA gegebenes Recht ausgeübt wurde; und

(e) Über alle finanziellen Anreize informiert zu werden, die im Austausch angeboten werden dafür, dass wir die Möglichkeit haben möchten, personenbezogene Daten zu erheben, zu verkaufen oder zu löschen.

Nicht alle in Kalifornien ansässigen Personen können sämtliche o.g. Rechte unter allen Umständen ausüben. So begründet der CCPA beispielsweise nicht o.g. Rechte (mit Ausnahme des im vorstehenden Absatz unter (d) beschriebenen Rechts) in Bezug auf personenbezogene Daten, die eine schriftliche oder mündliche Kommunikation oder eine Transaktion zwischen einem in Kalifornien ansässigen Unternehmen und uns betreffen, wenn die in Kalifornien ansässige Person als Mitarbeiter, Eigentümer, Direktor, leitender Angestellter oder Auftragnehmer eines Unternehmens oder einer anderen Einheit handelt, und wenn die Kommunikation oder Transaktion mit uns ausschließlich im Zusammenhang mit unserer Sorgfaltspflicht in Bezug auf die Bereitstellung oder den Erhalt eines Produkts oder einer Dienstleistung für oder von einem solchen Unternehmen erfolgte.

In Kalifornien ansässige Personen können ihre nach dem CCPA gegebenen Rechte ausüben, indem sie uns eine E-Mail an data.privacy@thermofisher.com senden. 

 

  Mehr

1. DATEN, DIE THERMO FISHER SCIENTIFIC ÜBER SIE VERARBEITET 

Thermo Fisher Scientific kann Daten über Sie verarbeiten und diese Informationen aus verschiedenen Quellen erheben einschließlich, aber nicht beschränkt auf personenbezogene Daten, die Sie aktiv mit uns teilen oder personenbezogene Daten, die von Ihrem Unternehmen weitergegeben werden, oder personenbezogene Daten, die über öffentlich zugängliche Quellen sowie autorisierte Dritte, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung unterhalten, erfasst werden. Wir können zudem weitere Informationen über Sie auf Grundlage von Informationen aus anderen Quellen generieren.

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder in Großbritannien befinden, lesen Sie bitte auch unsere zusätzlichen Datenschutzhinweise für Europa. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, lesen Sie bitte auch unsere zusätzlichen Datenschutzhinweise für Kalifornien in den Punkten 9 und 10 dieses Dokuments.

a.         Informationen, die Sie aktiv übermitteln

·         Wenn Sie ein Konto erstellen, Produkte bestellen, sich für Dienstleistungen registrieren oder anderweitig Daten an Thermo Fisher Scientific übermitteln, erfassen wir Informationen über Sie und Ihr Unternehmen oder eine andere von Ihnen vertretene Einheit (z.B. Ihren Namen, Ihre Organisation, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer).

·         Sie können auch Zahlungsinformationen angeben, um einen Kauf abzuschließen, oder Versandinformationen, um Ware zu erhalten, oder an einer Umfrage zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen teilnehmen oder einen Lebenslauf einsenden, um sich auf eine Stelle zu bewerben. In solchen Fällen wissen Sie, welche personenbezogenen Daten von uns erfasst werden, da Sie diese aktiv übermittelt haben.

·         Wir können Kontaktinformationen, die Sie uns direkt zur Verfügung gestellt haben (z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geschäftsadresse) über Online- und Offline-Kanäle erheben und verarbeiten; dies schließt Angaben ein, die durch Interaktion mit unseren Systemen und Dienstleistungen entstanden sind oder Informationen, die Sie persönlich während Messen, Networking-Veranstaltungen, Konferenzen und ähnlichen Events bereitstellen, einschließlich Informationen zu Ihrem Unternehmen und dessen Interaktionen mit Thermo Fisher Scientific.

·         Wir können Details zu Ihren Kundendienstanfragen und Feedback zu Ihren Erfahrungen mit diesen sowie anderen Dienstleistungen erheben.

·         Wir können auch Audioaufzeichnungen oder Abschriften von Gesprächen mit Kundendienstzentralen erstellen und verarbeiten.

·         Wenn Sie unsere Webseiten oder unsere Büros besuchen, können wir Informationen über Sie erheben und verarbeiten (z.B. Ihren Namen und den Namen Ihres Unternehmens), um Sie in unseren Systemen zu registrieren, um Ihnen entsprechende Zugangsdaten zur Verfügung zu stellen und die Überprüfung der Besucher zu ermöglichen. Wir können zudem Videoüberwachung zu Zwecken der Zugangskontrolle und Standortsicherheit einsetzen.

·         Soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir biometrische Daten (z.B. Fingerabdrücke) erheben, um den Betrieb bestimmter Produkte zu verbessern oder Zugang zu diesen zu ermöglichen.

b.         Passiv übermittelte oder aus anderen Quellen stammende Daten

·         Während Ihrer Nutzung und Navigation in unseren Online-Diensten erfassen wir automatisch Informationen einschließlich der URL der Webseite, von der Sie kamen, der von Ihnen verwendeten Browser-Software, Ihrer IP-Adresse, der IP-Ports, des Datums und der Uhrzeit des Zugriffs, der übertragenen Daten, der besuchten Seiten, der Zeit, die Sie für die Online-Dienste aufwenden sowie Informationen über Ihre Aktionen bzw. Transaktionen.

·         Wenn Sie unsere mobilen Anwendungen nutzen, erfassen wir auch technische Informationen über Ihr Gerät (einschließlich der Version des Gerätebetriebssystems und der Gerätehardware), eindeutige Gerätekennungen (einschließlich der Geräte-IP-Adresse). Wenn Sie die entsprechende Funktion auf Ihrem Gerät aktivieren, können wir Geolokalisierungsdaten erfassen. Diese Daten werden im Rahmen des Standardbetriebs der Online-Dienste automatisch generiert und erhoben und werden nur in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeitet.

·         Wir können personenbezogene Daten über Sie im Zusammenhang mit Ihren Interessen oder Ihrer Tätigkeit (z.B. Ihre Position, Ihr Fachgebiet und Ihre Publikationen) in Übereinstimmung mit einschlägigen Gesetzen und Vorschriften aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikations-Webseiten, sozialen Medien und anderen digitalen Plattformen, nationalen Registern und professionellen Datenbanken oder Verzeichnissen oder über Drittanbieter, die in unserem Namen handeln, erheben.

·         Wir erfassen möglicherweise auch bestimmte Informationen über Sie in Bezug auf Ihr Unternehmen (z.B. Ihre Position, Abteilung, Kontaktdaten, Firmenadresse) sowie andere Informationen, die speziell auf Ihre Bestellung oder Ihre Interessen zugeschnitten sind.

c.         Cookies

Wir verwenden auch "Cookies", um Ihre Nutzung der Online-Services zu verbessern und anzupassen.  Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, mit deren Hilfe Sie auf die Online-Services zugreifen können und die auf Ihrem Computer bzw. Endgerät gespeichert werden kann. Sie können Ihre Browsersoftware so einstellen, dass sie Cookies ablehnt, aber dies kann dazu führen, dass bestimmte Funktionen der Online-Dienste nicht mehr angeboten werden können. Bitte beachten Sie die Informationen zu Ihrer spezifischen Browsersoftware, um Cookies abzulehnen. Wir verwenden auch e-Tags, dabei handelt es sich um Identifikatoren, die von einem Webserver bestimmten Versionen einer Ressource zugeordnet werden, die in einer URL gefunden werden. Wenn sich die Ressource unter dieser URL ändert, wird ein neues bzw. ein anderes e-Tag zugewiesen. Auf diese Weise können wir verfolgen, welche Seiten Sie während der Nutzung der Online-Services besuchen. Darüber hinaus verwenden wir auch sogenannte Web-Beacons, die auch Pixel-Tags oder Clear GIFs genannt werden, um nachvollziehen zu können, welche Besucher bzw. Nutzer unsere Online-Dienste besucht haben. Web-Beacons ermöglichen uns, Inhalte und Marketingkommunikation nach Ihren Interessen zu gestalten. Wir sind bestrebt, den Besuchern unserer Webseite ein maßgeschneidertes, personalisiertes Erlebnis zu bieten. Unsere Webseiten reagieren derzeit nicht auf sogenannte ‚do-not-track‘-Signale in Webbrowsern.

In Bezug auf Cookies und ähnliche Technologien holen wir, basierend auf einem separaten Cookie-Einwilligungsprozess, im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in Großbritannien die Einwilligung der Nutzer der Online-Dienste ein. Unsere Cookie-Hinweise finden Sie hier: https://www.thermofisher.com/us/en/home/global/how-cookies-are-used.html.

  Mehr

2. WESHALB THERMO FISHER SCIENTIFIC DATEN VERARBEITET

Wir verwenden personenbezogene Daten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten, wie folgt:

  • Bei der Erstellung eines Kontos für sich oder das Unternehmen, für das Sie tätig sind;
  • Bei der Nutzung von Online-Ressourcen in sozialen Medien, die wir von Zeit zu Zeit anbieten;
  • Im Rahmen der Überprüfung Ihrer Identität, falls dies erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist;
  • Beim Abschluss von Kauf- oder Serviceverträgen für sich oder das Unternehmen, für das Sie tätig sind;
  • Im Rahmen der Bestellung von Produkten und Dienstleistungen;
  • Wenn wir Sie zu unseren Produkten und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, kontaktieren, um Feedback über Ihre Erfahrungen mit Thermo Fisher zu erhalten;
  • Bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie tätig sind;
  • Bei der Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen, Informationen und zur Produktunterstützung;
  • Um angemessene auf Ihre Anfragen reagieren zu können;
  • Im Falle von Aktualisierungen Ihres Kontos sowie Ihrer Bestellungen und Transaktionen;
  • Bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber;
  • Im Rahmen der Einhaltung aller gesetzlichen Verpflichtungen, die für uns gelten;
  • Bei der Verifizierung von Finanztransaktionen und Durchführung von Compliance-Prüfungen;

Bei der Durchführung von Analysen und Profilerstellung einschließlich:

  • der Verbesserung der Effizienz unserer internen Prozesse und Verfahren sowie der Gesamtqualität der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen;
  • der Anpassung Ihres Besuchserlebnisses bei Nutzung unserer Online-Services;
  • der Erstellung von Kundenprofilen, um u.a. relevante Produkt- und Dienstleistungsvorschläge zu unterbreiten.

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist bzw. in Übereinstimmung mit Ihrer Einwilligung, sofern diese nach anwendbarem Recht erforderlich ist, können wir folgende Aktivitäten durchführen:

  • Wir können Ihre Kontaktdaten verwenden, um Sie zu kontaktieren, um festzustellen, ob Sie eine geschäftliche Beziehung mit uns eingehen möchten oder um Ihnen Marketing-E-Mails zuzusenden.
  • Wenn Sie solche Marketing-E-Mails nicht erhalten möchten, können Sie dem widersprechen, indem Sie bei der Registrierung oder in den jeweiligen Marketingmitteilungen den Erhalt solcher E-Mails ablehnen; folgen Sie dazu bitte den in diesen E-Mails oder Online-Services enthaltenen Anweisungen.
  • Wir können personenbezogene Daten über Sie (z.B. Ihre Position, Ihr Fachgebiet oder Ihre Publikationen) über öffentlich zugängliche Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikations-Webseiten erfassen und mit personenbezogenen Daten kombinieren, die wir zu Ihrer Person erhoben haben, um Ihr Kundenprofil zur Unterstützung unserer Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu verbessern.
  • Wir können Aufzeichnungen Ihrer Anrufe mit unseren Kundendienstmitarbeitern erstellen, um unseren Kundenservice generell zu verbessern, um sicherzustellen, dass wir einen qualitativ hochwertigen Service bieten und um die Schulung und persönliche Entwicklung von Thermo-Fisher-Scientific-Mitarbeitern zu ermöglichen.
  • Wir können Ihnen, basierend auf Ihren Aktivitäten in unseren Online-Services oder anderen Telemedien, Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzeigen, die unserer Meinung nach für Sie relevant sind. Derlei Werbung kann auf unseren Online-Diensten oder den Online-Diensten anderer angezeigt werden. Dazu verwenden wir bestimmte Cookies, eTags, Web-Beacons sowie andere Tracking-Technologien und wir erlauben Dritten (z.B. Facebook, LinkedIn) Ihre Aktivitäten auf unseren Online-Services zu verfolgen. Weitere Informationen über diese Aktivitäten und wie Sie diese verwalten oder deaktivieren können, finden Sie in unseren Cookie- Hinweisen (https://www.thermofisher.com/us/en/home/global/how-cookies-are-used.html) oder Sie kontaktieren uns unter data.privacy@thermofisher.com.
  • Wir können Ihnen Angebote unterbreiten, die auf Ihren Aktivitäten über verschiedene Online-Dienste hinweg basieren einschließlich Ihrer Aktivitäten auf anderen Telemedien sowie anderer Interaktionen mit Thermo Fisher Scientific, die nicht über die Online-Dienste erfolgen (z.B. regionale Angebote basierend auf dem Standort Ihres Büros, der auf Bestellformularen aufgeführt ist).
  Mehr

3. OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN

In Übereinstimmung mit unseren Datenschutzhinweisen können wir Ihre personenbezogenen Daten weltweit an unsere Tochtergesellschaften, Abteilungen und Unternehmensgruppen weitergeben.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit geltendem Recht an Dritte weitergeben, wie folgt:

  • An Dienstleister, die in unserem Auftrag und auf unsere Weisung hin handeln, um Produktbestellungen auszuführen, Dienstleistungen zu erbringen, IT-Support zu leisten sowie andere o.g. Zwecke zu erfüllen;
  • An Geschäftspartner, soweit dies zur Erfüllung der o.g. Zwecke erforderlich ist oder wenn dies zur Verfolgung unserer legitimen Geschäftsziele angemessen ist;
  • Geltendem Recht folgend einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Aufforderung einer Regierung oder Aufsichtsbehörde, bei Ermittlungen zur Strafverfolgung zusammenzuarbeiten oder nach Erhalt eines entsprechenden Gerichtsbeschlusses;
  • An einen potenziellen oder tatsächlichen Käufer oder Verkäufer im Rahmen einer Fusion, Übernahme oder sonstigen Reorganisation oder Veräußerung unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte;
  • An Gerichte und Behörden, um Sie, uns oder Dritte vor Schäden zu schützen, beispielsweise bei Betrugs- oder sonstigen Fällen, in denen z.B. die körperliche Sicherheit von Personen gefährdet ist;
  • Wir können die personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit einer Kundendienstanfrage zur Verfügung stellen, weitergeben (u.a. an unsere Dienstleister, soweit dies erforderlich ist, um uns bei der Bearbeitung solcher Anfragen zu unterstützen).

Wir führen zudem statistische Analysen der Nutzung unserer Online-Services durch, um deren Inhalt, Design, Funktionalität und Navigation zu verbessern.

Dienstleister werden personenbezogene Daten nur dann verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzhinweisen und anderen anwendbaren Datenschutzrichtlinien (z.B. unserer Cookie-Richtlinie) erforderlich ist, und sie sind verpflichtet, Vereinbarungen einzuhalten (einschließlich Vertraulichkeitsvereinbarungen), die sicherstellen, dass die in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen und ausdrücklich durch geltende Gesetze und Vorschriften erlaubten bzw. geforderten Standards, eingehalten werden.

Unsere Dienstleister befinden sich in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern bzw. Jurisdiktionen.

  Mehr

4. WIE LANGE THERMO FISHER SCIENTIFIC DATEN SPEICHERT

 

Im Allgemeinen speichern wir personenbezogene Daten so lange wie dies für den spezifischen Geschäftszweck bzw. die Zwecke, für die die Daten erhoben wurden, erforderlich ist. In einigen Fällen kann gesetzlich vorgeschrieben sein, dass personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum oder für andere zwingende geschäftliche Zwecke gespeichert werden. Wenn möglich sind wir bestrebt, Informationen zu anonymisieren und unnötige Identifikatoren aus Aufzeichnungen zu entfernen, die wir möglicherweise über die angegebene Aufbewahrungsfrist hinaus aufbewahren müssen.

 

  Mehr

5. IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN

Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen keine geschäftlichen Aktivitäten mit Ihnen tätigen können, ohne einige personenbezogene Daten über Sie zu verarbeiten (z.B. Ihre Kontaktdaten).

Sie können Online-Dienste ohne Abgabe einer Einwilligung zu Cookies nutzen (es sei denn, diese sind zwingend erforderlich, um Ihnen Zugriff zu gewähren); in der Folge kann es dazu kommen, dass einige Funktionen unserer Online-Dienste eingeschränkt sind bzw. weniger gut auf Sie zugeschnitten werden können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter B 1.

Sie haben das Recht, dem Erhalt von werblichen Nachrichten zu wiedersprechen. Bitte nutzen Sie dafür die Abmeldefunktion in den betreffenden Mitteilungen.

Wenn Sie eine Anfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen möchten, wenden Sie sich bitte an data.privacy@thermofisher.com. Weitere Informationen über spezifische Rechte europäischer und kalifornischer Personen sind in den Punkten 9 und 10 erläutert.

Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um Ihre Anfragen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen umgehend zu beantworten.

Wenn Sie sich an einen Kundendienstmitarbeiter wenden, können wir von Ihnen verlangen, dass Sie Informationen zur Verfügung stellen, die Ihre Identität bestätigen, damit wir Ihnen bei Ihrer Anfrage weiterhelfen können. Wenn Sie diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Anfrage möglicherweise nicht bearbeiten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von unseren Kunden erhalten und in deren Namen verarbeiten, tun wir dies in der Eigenschaft eines Auftragsverarbeiters. Wir haben keine Kontrolle über Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und -Prozesse unserer Kunden. Wenn Ihre personenbezogenen Daten von einem Kunden von Thermo Fisher Scientific an uns übermittelt wurden und wenn Sie o.g. Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Kunden oder nennen Sie uns den Namen des Kunden, damit wir Ihre Anfrage entsprechend weiterleiten können.

  Mehr

6. INFORMATIONSSICHERHEIT

 

Wir ergreifen technische, physische und organisatorische Maßnahmen, um alle Informationen, die Sie uns über Online-Services zur Verfügung stellen, zu schützen und sie vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Veränderung zu schützen. Dennoch kann kein Computersystem oder die Übertragung von Daten/Informationen jemals völlig sicher oder fehlerfrei sein, und Sie sollten nicht erwarten, dass Ihre Informationen unter allen Umständen privat bleiben. Darüber hinaus liegt es in Ihrer eigenen Verantwortung, Passwörter, ID-Nummern oder ähnliche individuelle Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Online-Diensten zu schützen.

 

  Mehr

7. ÄNDERUNGEN AN DIESEN DATENSCHUTZHINWEISEN

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir informieren Sie, wenn Änderungen vorgenommen wurden, indem wir das Datum der letzten Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise als Datum des Inkrafttretens der Datenschutzhinweise angeben. Wir empfehlen, diese Datenschutzhinweise regelmäßig zu lesen, um über Änderungen informiert zu sein.

 

  Mehr

8. FRAGEN UND KOMMENTARE

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesen Datenschutzhinweisen oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an data.privacy@thermofisher.com

  Mehr

9. ZUSÄTZLICHE DATENSCHUTZHINWEISE - EUROPA (INKLUSIVE SCHWEIZ UND GROSSBRITANNIEN)

Die folgenden Passagen gelten für Personen im EWR, Großbritannien und der Schweiz und sollten zusätzlich zum Hauptteil dieser Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen werden.

a.         Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

In Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen stützen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den meisten Fällen auf folgende Rechtsgrundlagen:

  • Vertragserfüllung: Die Verarbeitung ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder um auf Ihren Wunsch hin vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen;
  • Gesetzliche Verpflichtung: Die Verarbeitung ist notwendig, damit wir geltende gesetzliche Verpflichtungen erfüllen können;
  • Berechtigtes Interesse: Die Verarbeitung ist notwendig, damit wir ein berechtigtes und legitimes Interesse unter Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre sowie Ihrer Grundrechte und Interessen realisieren können;
  • Einwilligung: Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben möglicherweise das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, in diesem Fall werden diese von uns nur für bestimmte Zwecke gekennzeichnet und verarbeitet.

Die spezifischen Rechtsgrundlagen, auf die wir uns für jeden der Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stützen, sind nachfolgend benannt:  

 

Zwecke der Datenverarbeitung

(einschließlich, aber nicht beschränkt auf)

 

Anwendbare Rechtsgrundlagen

 

Die Erstellung eines Kundenkontos für Sie oder das Unternehmen, für das Sie tätig sin;

Nutzung von Online-Ressourcen für soziale Medien, die wir von Zeit zu Zeit anbieten;

Abschluss eines Kauf- oder Dienstleistungsvertrages mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber;

Durchführung von Bestellungen von Produkten und Dienstleistungen;

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber im Rahmen eines gültigen Vertrages;

Aktualisierung Ihres Kontos, Ihrer Bestellungen und Transaktionen; und

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber.

 

Vertragserfüllung auf Grundlage eines gültigen Vertrages.

Berechtigte Interessen an der Erbringung einer Dienstleistung.

Einwilligung.

 

Überprüfung Ihrer Identität falls erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben

Gesetzliche Verpflichtung.

Berechtigtes Interesse.

Vertragserfüllung.

 

Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen, Informationen und Produktunterstützung;

Angemessene Beantwortung von Anfragen;

Anforderung von Feedback.

 

Wenn sich Ihre Anfrage oder Ihr Ersuchen auf eine Dienstleistung bezieht, die Sie bestellt oder anderweitig beauftragt oder für die Sie sich registriert haben: Vertragserfüllung auf Grundlage unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eines anderen anwendbaren Vertrages.

Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, auf Ihre Anfrage oder Anfrage zu antworten: gesetzliche Verpflichtung.

In allen anderen Fällen: berechtigtes Interesse als Teil unserer Verpflichtung, Ihnen einen guten Kundenservice zu bieten.

Einwilligung.

 

Erfüllung aller rechtlichen Verpflichtungen, die für uns gelten; Verifizierung von Finanztransaktionen; Durchführung von Compliance-Screenings.

Gesetzliche Verpflichtungen gemäß geltendem Recht.

Berechtigte Interessen zum Schutz der Kunden und Thermo Fisher Scientific.

 

Durchführung von Analyse- und Profiling-Aktivitäten inklusive

·          Verbesserung der Effizienz unserer internen Prozesse und Verfahren und der Gesamtqualität der Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten;

·          Erstellung von Kundenprofilen einschließlich relevanter Produkte und Dienstleistungen;

 

Berechtigtes Interesse basierend auf unserem Interesse, unsere Dienstleistungen und Produkte durch Datenanalyse zu verbessern.

 

Anpassung Ihres Besuchserlebnisses bei Nutzung unserer Online-Services;

Kontaktaufnahme mit Ihnen, um festzustellen, ob Sie eine Geschäftsbeziehung mit uns eingehen oder werbliche Nachrichten (Marketing-E-Mails) erhalten möchten;

Die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Ihre Position, Ihr Fachgebiet und Ihre Publikationen) aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikations-Webseiten und deren Kombination mit personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben mit dem Ziel, Ihr Kundenprofil zu verbessern und unsere Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu unterstützen;

Einblenden von Online-Werbung für Produkte und Dienstleistungen, die unserer Meinung nach, basierend auf Ihren Aktivitäten auf Online-Services, für Sie relevant sind;

Erstellung von Angeboten auf Grundlage Ihrer Aktivitäten über verschiedene Online-Dienste hinweg einschließlich anderer Interaktionen mit Thermo Fisher Scientific, die nicht über die Online-Dienste erfolgen (z.B. regionale Angebote auf Grundlage des Standorts Ihres Büros, der auf Bestellformularen angegeben ist).

 

Berechtigtes Interesse.

Wenn wir nach geltendem Recht dazu gesetzlich verpflichtet sind, werden wir Ihre Einwilligung einholen.

Gesetzliche Verpflichtung.

 

Verarbeitung von Aufzeichnungen von Gesprächen mit unseren Kundendienstmitarbeitern zur Verbesserung unseres gesamten Kundenservice, um sicherzustellen, dass wir einen qualitativ hochwertigen Service bieten und um die Schulung und Entwicklung von Thermo-Fisher-Scientific-Mitarbeitern zu ermöglichen.

 

Berechtigtes Interesse an der Verbesserung unseres Kundenservice und der Einhaltung aller anwendbaren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen.

Gesetzliche Verpflichtung.

Einwilligung.

 

Wann immer wir uns auf die Rechtsgrundlage der Einwilligung stützen, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

b.         Betroffenenrechte

Sie können auf Ihre Daten zugreifen, diese korrigieren und/oder aktualisieren, indem Sie direkt auf alle Konten oder Profile zugreifen, die Sie bei uns erstellt haben.

Wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist, beispielsweise nach EU-Datenschutzgesetzen wie der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) oder nach kalifornischen Datenschutzgesetzen wie dem California Consumer Privacy Act („CCPA“), der für personenbezogene Daten gilt, die Thermo Fisher Scientific in den letzten zwölf Monaten erhoben und verarbeitet hat, haben Sie unter Umständen das Recht auf: Zugang zu Informationen, die wir über Sie gespeichert haben; Korrekturen oder Aktualisierungen Ihrer personenbezogenen Daten; in einigen Fällen haben Sie das Recht uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, soweit wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, diese zu speichern.

Wenn Sie sich im EWR befinden, wo die Verarbeitung Ihrer Daten den EU-Datenschutzgesetzen unterliegt, können Sie folgende Rechte geltend machen:

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Wenn die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag beruht, den Sie mit uns abgeschlossen haben, haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, die Übermittlung dieser personenbezogener Daten an ein anderes Unternehmen zu verlangen.
  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie auf die in unseren werblichen Mitteilungen enthaltene Schaltfläche "Abmelden" klicken. Wenn wir uns auf die Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses stützen, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, und wir können verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten (z.B. wenn wir Profiling zu Marketingzwecke durchführen). Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für solche Zwecke verarbeitet, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben (z.B. wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um vorvertragliche Maßnahmen zu ergreifen oder einen bereits abgeschlossenen Vertrag zu erfüllen).
  • Recht zur Einreichung von Beschwerden: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen, beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise verarbeitet haben, die unzulässig ist oder Ihre Rechte verletzt.

Sie können Anfragen stellen, indem Sie sich an data.privacy@thermofisher.com wenden oder ein Antragsformular für Betroffenenrechte ausfüllen.

c.         Profiling

Wir führen keine automatisierten Einzelentscheidungen einschließlich sogenanntem Profiling, das für Sie rechtliche Auswirkungen haben kann, durch. Wir befassen uns jedoch mit der Erstellung von Profilen und der Durchführung von Analysen zur allgemeinen Verbesserung unserer Geschäftsprozesse und zu Marketingzwecken. Insbesondere können wir automatisierte Mittel verwenden, um personenbezogene Daten zu verarbeiten, die über Ihre Interaktionen mit Thermo Fisher Scientific einschließlich unserer Online-Dienste erfasst oder aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Unternehmens-, Universitäts- und Publikationswebseiten bezogen wurden, und die uns helfen, Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, um Ihnen relevante Werbung bzw. Marketing anzubieten.

 

  Mehr

10. ZUSÄTZLICHE DATENSCHUTZHINWEISE – für Einwohner Kaliforniens (USA)

Bedingt durch den California Consumer Privacy Act aus dem Jahr 2018 („CCPA“), der ab 1.1.2020  gilt, stellen wir den Einwohnern Kaliforniens zusätzliche Informationen zum Datenschutz zur Verfügung.

Betroffenenrechte der Einwohner Kaliforniens

Unter den im CCPA festgelegten Voraussetzungen haben in Kalifornien ansässige Personen folgende Rechte (ziv. Kodex §§ 1798.100, 1798.105, 1798.110, 1798.115 und 1798.125):

(a) Kopien ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten;

(b) Informationen darüber zu erhalten, welche Kategorien personenbezogener Daten wir erhoben haben, und was die betreffenden Quellen solcher Informationen waren, die Zwecke zu erfahren, für die personenbezogene Daten erfasst werden sowie die Kategorien Dritter, an die wir ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben sowie die Kategorien personenbezogener Daten, die wir zu Geschäftszwecken weitergegeben haben;

(c) Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen;

(d) Frei zu sein von unzulässiger Diskriminierung, weil ein sich aus dem CCPA gegebenes Recht ausgeübt wurde; und

(e) Über alle finanziellen Anreize informiert zu werden, die im Austausch angeboten werden dafür, dass wir die Möglichkeit haben möchten, personenbezogene Daten zu erheben, zu verkaufen oder zu löschen.

Nicht alle in Kalifornien ansässigen Personen können sämtliche o.g. Rechte unter allen Umständen ausüben. So begründet der CCPA beispielsweise nicht o.g. Rechte (mit Ausnahme des im vorstehenden Absatz unter (d) beschriebenen Rechts) in Bezug auf personenbezogene Daten, die eine schriftliche oder mündliche Kommunikation oder eine Transaktion zwischen einem in Kalifornien ansässigen Unternehmen und uns betreffen, wenn die in Kalifornien ansässige Person als Mitarbeiter, Eigentümer, Direktor, leitender Angestellter oder Auftragnehmer eines Unternehmens oder einer anderen Einheit handelt, und wenn die Kommunikation oder Transaktion mit uns ausschließlich im Zusammenhang mit unserer Sorgfaltspflicht in Bezug auf die Bereitstellung oder den Erhalt eines Produkts oder einer Dienstleistung für oder von einem solchen Unternehmen erfolgte.

In Kalifornien ansässige Personen können ihre nach dem CCPA gegebenen Rechte ausüben, indem sie uns eine E-Mail an data.privacy@thermofisher.com senden. 

  Mehr