missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Thermo Scientific™ AminoLink™ Plus Coupling Resin

Kovalente Kopplung von Antikörpern und anderen Proteinen über Primäramine (-NH2) zur Affinitätsaufreinigung mit diesen aldehydaktivierten Agarose-Beads.

Marke:  Thermo Scientific™ 20501

Weitere Details : CAS : 79-06-1 Netto-Gewicht : 0.80000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 11876784

  • 152.00 € / 10 Milliliter

Auf Lager, versandfertig: 5

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

Thermo Scientific™ AminoLink Plus Coupling-Harze und Kits verwenden aldehyd-aktivierte Agarose-Beads für die kovalente Kopplung von Antikörpern (Proteinen) über primäre Amine zur Vorbereitung von Affinitätsaufreinigungssäulen.

Diese Harze und die betreffenden Kits basieren auf aktivierten Agarosekügelchen und robuster Kopplungschemie, um Proteine und andere Liganden über primäre Amingruppen (-NH2) an das Harz zu binden. Sobald ein Antikörper oder ein anderer Ligand immobilisiert wurde, kann das vorbereitete Affinitätsharz für unterschiedliche Batch- und Säulen-basierte Affinitätsreinigungsverfahren eingesetzt werden. Da Harz und Ankopplung unter den meisten gängigen Bindungs- und Elutionsbedingungen der Affinitätschromatographie stabil bleiben, ist die Verwendung für mindestens 10 Läufe im Rahmen der Affinitätsaufreinigung möglich.

Die AminoLink Plus Kopplungsreaktion beruht auf der spontanen Bildung von Schiff-Base-Bindungen zwischen Aldehyden (am Träger) und Aminen (am Liganden); anschließend werden diese Bindungen durch die Inkubation mit einem milden Reduktionsmittel (Natriumcyanoborhydrid) stabilisiert. Die gesamte Kopplungsreaktion, die als reduktive Aminierung bezeichnet wird, nimmt 4 bis 6 Stunden in Anspruch und erfolgt mit einfachen Amino-freien Puffern wie PBS. Der Wirkungsgrad der Kopplung von Antikörpern und gängigen Proteinen ist in der Regel höher als 85 %; dies entspricht der Immobilisierung von 1 bis 20 mg Proteinen pro ml Agarosekügelchen.

Leistungsmerkmale:

  • AminoLink Plus Coupling Resin–Aldehyd-aktivierte quervernetzte 4%ige Agarose-Beads

  • Ideal für Antikörper und andere Proteine– Immobilisierung von Molekülen über primäre Amine (-NH2)

  • Flexible Kopplungsbedingungen– Effiziente >85 %-Kopplung über einen breiten Bereich von pH (4 bis 10) und unter Pufferbedingungen (PBS oder anderer Non-Amin-Puffer mit oder ohne organischem Lösungsmittel); reguläre (PBS, pH7.2) und erweiterte (Borat, pH10) Kopplungsprotokolle lieferbar.

  • Stabile, dauerhafte Immobilisierung – Die Kopplungsreaktion führt zu einer stabilen, auslaufsicheren sekundären Aminbindung zwischen Harz und Ligand

  • Besser als Immobilisierung an CNBr-aktivierter Agarose – Die Bindung ist stabiler und ungeladen, was zu weniger unspezifischer Bindung bei Affinitätsreinigungsverfahren führt

  • Vielseitig und wiederverwendbar – Das präparierte Affinitätsharz lässt sich an Säulen- und Batch-basierte Affinitätstechniken anpassen, und bei Anwendungen, die auf Proteinbindungsinteraktionen beruhen, ist das Harz wiederverwendbar

  • Praktische Kits und Produktgrößen – Wählen Sie zwischen 1- oder 5-Säulenkits mit kompletten Puffern, Reagenzien und vielseitigen Spin-/Tropfsäulen oder wählen Sie Harz in Großpackungen; für Fertigungsanwendungen sind Großmengen erhältlich

Enthält:

Die Kits enthalten AminoLink Plus Columns, neutrale und verstärkte Kopplungspuffer (Nur Best.-Nr. 44894), Quenching-Puffer, Waschlösung, Natriumcyanoborhydrid-Lösung und Säulenzubehör

Spezifikation

Spezifikation

Agaroseharz, Affinität
AminoLink™
Aldehyd-aktivierte 4%-ige gekörnte Agarose, mit Natriumazid in Wasser suspendiert
10 ml
Aldehyd
Liquid
Antibodies and other proteins through primary amines
Resin
Bottle(s)
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate