missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

CD11 (Aktivierungs-Epitop) Maus anti-Human, Super Bright 436, Klon: CBRM1/5, eBioscience™

Monoklonaler Maus-Antikörper

Marke:  Invitrogen 62-0113-42

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.01000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 16321134

  • 278.00 € / 100 Stück

Voraussichtliches Versanddatum: 09-11-2021

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

Description: The CBRM1/5 monoclonal antibody reacts with an activation-specific epitope of human Mac-1. CBRM1/5 binds a subset of Mac-1 molecules on neutrophils and monocytes after stimulation with chemoattractants or phorbol esters but does not recognize Mac-1 on resting myeloid cells. Through interactions with its ligands, Mac-1 participates in adhesive cell interactions. The epitope recognized by this mAb localizes to the I domain on the alpha chain of Mac-1 very close to the ligand binding site in a region that is widely exposed. CBRM1/5 blocks Mac-1 dependent adhesion to fibrinogen and ICAM-1 and inhibits chemoattractant-stimulated adhesion of eosinophils to the Intercellular Adhesion Molecule-1 (ICAM-1). It should be noted that low level activation may occur during processing of freshly drawn blood. Therefore the CBRM1.5 antibody may exhibit some binding to Mac-1 in these unstimulated samples. However, higher levels of Mac-1 expression are observed in activated samples when compared to unstimulated cells. Applications Reported: This CBRM1/5 antibody has been reported for use in flow cytometric analysis. Applications Tested: This CBRM1/5 antibody has been pre-titrated and tested by flow cytometric analysis of resting and activated normal human peripheral blood cells. This can be used at 5 μL (0.5 μg) per test. A test is defined as the amount (μg) of antibody that will stain a cell sample in a final volume of 100 μL.

Die Zellzahl sollte empirisch ermittelt werden, kann aber von 10^5 bis 10^8 Zellen/Test reichen. Super Bright 436 kann mit der violetten Laserlinie (405 nm) angeregt werden und emittiert bei 436 nm. Wir empfehlen die Verwendung eines 450/50-Bandpassfilters oder eines gleichwertigen Filters. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät dieses Fluorochrom erkennen kann. Bei der Verwendung von zwei oder mehr Super Bright farbstoffkonjugierten Antikörpern in einem Färbepanel wird empfohlen, Super Bright Färbepuffer (Produktnr. SB-4400) zu verwenden, um unspezifische Polymerinteraktionen zu minimieren. Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt für Super Bright Färbepuffer. Anregung: 405 nm, Emission: 436 nm; Laser: Violetter Laser CD11b (Integrin Alpha-M, ITGAM, Integrin Alpha-X, ITGAX) ist ein 165 kDa Adhäsionsmolekül, das sich nicht kovalent mit Integrin Beta-2 (CD18) verknüpft. Der heterodimerische CD11b/CD18-Komplex wird auch als Integrin-alpha-M-beta-2, Mac-1 und CR3 (Komplementrezeptor 3) bezeichnet. CD11b wird auf der Oberfläche von Monozyten/Makrophagen, Granulozyten, aktivierten Lymphozyten, einer Untergruppe von NK-Zellen, einer Untergruppe von dendritischen Zellen und Mikroglia im Gehirn exprimiert. CD11b/CD18 fungiert als Rezeptor für ICAM-1 (CD54), ICAM-2 (CD102), ICAM-4 (CD242), CD14, CD50, CD23, Heparin, iC3b, Fibrinogen und Faktor X – diese Adhäsionen sind für Zell-Zell- und Zell-Matrix-Interaktionen von entscheidender Bedeutung. CDb11 wird in 8 % der Milzzellen, 44 % der Knochenmarkzellen und weniger als 1 % der Thymozyten exprimiert und wird häufig als Mikroglialmarker im Nervengewebe verwendet. Die Expression von CD11b nimmt während der Monozytenreifung zu und die Expressionswerte variieren je nach Makrophagen im Gewebe. Darüber hinaus exprimieren peritoneale Makrophagen Berichten zufolge höhere Konzentrationen von CD11b als splenische Makrophagen. Zu den mit einer CD11b-Dysfunktion assoziierten Erkrankungen gehören der systemische Lupus erythematodes 6 und die mit ITGAM verbundene Anfälligkeit gegenüber systemischem Lupus erythematodes.
Spezifikation

Spezifikation

CD11b (activation epitope)
Monoclonal
5 μl/Test
PBS with BSA and 0.09% sodium azide; pH 7.2
P11215
antigen CD11b (p170); CD11 antigen-like family member B; CD11b; Cell surface glycoprotein MAC-1 subunit alpha; complement component 3 receptor 3 subunit; CR-3 alpha chain; Integrin alpha-M; integrin, alpha M (complement component 3 receptor 3 subunit); Leukocyte adhesion receptor MO1; macrophage antigen alpha polypeptide; Neutrophil adherence receptor; neutrophil adherence receptor alpha-M subunit; HCD11B
Mouse
Affinity chromatography
RUO
Antibody
Monoclonal
Human
Flow Cytometry
CBRM1/5
Super Bright 436
ITGAM
Liquid
ITGAM
IgG1, kappa
100 Tests
4° C, store in dark, DO NOT FREEZE!
Primary
3684
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate