missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

CX3/CR1 Ratte-anti-Human, Super Bright 702, Klon: 2A9-1, eBioscience™

Monoklonaler Ratten-Antikörper

Marke:  Invitrogen 67-6099-42

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.01000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 16321674

  • 281.00 € / 100 Stück

Voraussichtliches Versanddatum: 15-11-2021

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

Description: The MU5UBEE monoclonal antibody reacts with human and non-human primate CD185. CD185, which is also known as C-X-C chemokine receptor 5 (CXCR5) and Burkitt lymphoma receptor 1 (BLR1), is a seven transmembrane G protein-coupled receptor originally identified in Burkitt′s lymphoma. In peripheral blood, CD185 is expressed on B cells, CD4+ T cells (but not Th1 or Th2 cells), as well as on a subpopulation of memory (CD45RO+) T cells. Circulating CD185+ T cells are in a resting state and migrate to the lymph nodes due to expression of CCR7 and CD62L. In tonsil, CD185 is expressed on nearly all CD4+ cells together with CD45RO and activation markers such as CD69 and ICOS. Tonsillar CD185+ cells have been shown to induce antibody production when co-cultured with B cells, thus supporting their role in providing help to B cells. Furthermore, this chemokine receptor plays a critical role in lymphocyte trafficking, in particular T cell migration into the B cell follicles of germinal centers in response to CXCL13, making CD185 an established marker of follicular helper T cells. Applications Reported: This MU5UBEE antibody has been reported for use in flow cytometric analysis. Applications Tested: This MU5UBEE antibody has been pre-diluted and tested by flow cytometric analysis of normal human peripheral blood cells. This may be used at 5 μL (0.5 μg) per test.

Ein Test ist definiert als die Menge (μg) des Antikörpers, der eine Zellprobe in einem Endvolumen von 100 μl färbt. Die Zellzahl sollte empirisch ermittelt werden, kann aber von 10^5 bis 10^8 Zellen/Test reichen. Super Bright 702 ist ein Tandemfarbstoff, der mit der violetten Laserlinie (405 nm) angeregt werden kann und bei 702 nm emittiert. Wir empfehlen die Verwendung eines 710/50-Bandpassfilters. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät dieses Fluorochrom erkennen kann. Bei der Verwendung von zwei oder mehr Super Bright farbstoffkonjugierten Antikörpern in einem Färbepanel wird empfohlen, Super Bright Färbepuffer (Produktnr. SB-4400) zu verwenden, um unspezifische Polymerinteraktionen zu minimieren. Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt für Super Bright Färbepuffer. Lichtempfindlichkeit: Dieser Tandemfarbstoff ist empfindlich gegenüber photoinduzierter Oxidation. Dieses Fläschchen sowie gefärbte Proben müssen vor Licht geschützt werden. Fixierung: Proben können in IC Fixierungspuffer (Produktnr. 00-8222) (100 μl Zellprobe + 100 μl IC Fixierungspuffer) oder in 1-stufiger Fix/Lyse-Lösung (Produktnr. 00-5333) für bis zu 3 Tage im Dunkeln bei 4 °C mit minimaler Auswirkung auf Helligkeit und FRET-Effizienz/Kompensation gelagert werden. Einige Verallgemeinerungen hinsichtlich der Fluorophorleistung nach der Fixierung können vorgenommen werden, aber die klonspezifische Leistung sollte empirisch bestimmt werden. Anregung: 405 nm, Emission: 702 nm; Laser: Violetter Laser CX3CR1 ist einer der Chemokinrezeptoren, die als Korezeptoren für HIV-Infektionen benötigt werden. Die Gene für CX3CR1 von Mensch, Maus und Ratte wurden geklont und mit V28 und CMKBRL1, CX3CR1 und RBS11 bezeichnet. Das kodierte Protein mit sieben Transmembranen wurde kürzlich als Rezeptor für ein neuartiges Transmembranmolekül, Fractalkin, identifiziert und in CX3CR1 umbenannt. Vor kurzem wurde festgestellt, dass CX3CR1 als Korezeptor für HIV1- und HIV2-Hüllenfusionen und -Virusinfektionen dient, die durch Fraktokin gehemmt werden können. CX3CR1 vermittelt Leukozytenmigration und Adhäsion. CX3CR1 wird in einer Vielzahl von menschlichen Geweben und Zelllinien exprimiert.
Spezifikation

Spezifikation

CX3CR1
Monoclonal
5 μl/Test
PBS with BSA and 0.09% sodium azide; pH 7.2
P49238
CX3CR1
Rat
Affinity chromatography
RUO
Antibody
Monoclonal
Human
Flow Cytometry
2A9-1
Super Bright 702
CX3CR1
Liquid
CX3CR1
IgG2b, kappa
100 Tests
4° C, store in dark, DO NOT FREEZE!
Primary
1524
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate