missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Galectin9 Ratte Anti-Maus, PE-Cyanin7, Klon: RG9-35, eBioscience™

Monoklonaler Ratten-Antikörper

Marke:  Invitrogen 25-9211-82

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.01000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 15923254

  • 343.00 € / 100 Mikrogramm
Voraussichtliches Versanddatum: 15-12-2021

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

Description: This RG9-35 monoclonal antibody recognizes mouse Galectin 9, a member of the S-type lectin family. Galectin 9 is widely expressed within a majority of hematopoietic cells with the particularly high expression on CD45R(B220)-intermediate pre-B cells. Applications Reported: This RG9-35 antibody has been reported for use in flow cytometric analysis. Applications Tested: This RG9-35 antibody has been tested by flow cytometric analysis of mouse bone marrow cells using the Intracellular Fixation & Permeabilization Buffer Set (Product No. 88-8824) and protocol. Please refer to Best Protocols: Protocol A: Two step protocol for (cytoplasmic) intracellular proteins located under the Resources Tab online. This may be used at less than or equal to 0.125 μg per test. A test is defined as the amount (μg) of antibody that will stain a cell sample in a final volume of 100 μL. Cell number should be determined empirically but can range from 10^5 to 10^8 cells/test. It is recommended that the antibody be carefully titrated for optimal performance in the assay of interest. Light sensitivity: This tandem dye is sensitive to photo-induced oxidation. Please protect this vial and stained samples from light. Fixation: Samples can be stored in IC Fixation Buffer (Product No. 00-8222) (100 μL of cell sample + 100 μL of IC Fixation Buffer) or 1-step Fix/Lyse Solution (Product No.

00-5333) für bis zu 3 Tage lichtgeschützt und bei 4 °C mit minimaler Auswirkung auf Helligkeit und FRET-Effizienz/Kompensation gelagert werden. Einige Verallgemeinerungen hinsichtlich der Fluorophorleistung nach der Fixierung können vorgenommen werden, aber die klonspezifische Leistung sollte empirisch bestimmt werden. Anregung: 488-561 nm; Emission: 775 nm; Laser: Blauer Laser, grüner Laser, gelb-grüner Laser. Die Galectine sind eine Familie von beta-Galaktosid-bindenden Proteinen, die an der Modulation von Zell-Zell- und Zell-Matrix-Interaktionen beteiligt sind. Das durch dieses Gen codierte Protein ist ein Lectin Typ S. Es wird im Hodgkin-Lymphom überexprimiert und kann an der Interaktion zwischen den H- und RS-Zellen mit ihren umgebenden Zellen beteiligt sein und kann somit eine Rolle bei der Pathogenese dieser Krankheit und/oder ihrer damit verbundenen Immunschwäche spielen. Für dieses Gen wurden mehrere alternativ gespleißte Transkriptvarianten gefunden.
Spezifikation

Spezifikation

Galektin 9
Monoklonal
0.2 mg/ml
PBS mit 0.1 % Gelatine und 0.09 % Natriumazid; pH 7.2
O08573
Ecalectin; Gal-9; HUAT; LGALS9A; Tumorantigen HOM-HD-21; Urat-Transport-/Kanalprotein
Ratte
Affinitätschromatographie
RUO
Antikörper
Monoklonal
Maus
Durchflusszytometrie
RG9-35
PE-Cyanin7
Lgals 9
Flüssig
Lgals 9
IgG2a kappa
100 μg
4 °C, lichtgeschützt lagern, NICHT EINFRIEREN!
Primär
16859
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote