missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

GE Healthcare Amersham™ ECL Select™ Western Blotting-Detektionsreagenzien

Wird als empfindliches Reagenz zur Chemolumineszenz-Detektion bei Western Blots eingesetzt. Das GE Healthcare Life Sciences™ Amersham™ ECL Select™ Detektionsreagenz für Western Blots liefert sehr intensive Signale, die die Erfassung von mittleren bis sehr geringen Proteinkonzentrationen ermöglichen.

Marke:  GE Healthcare RPN2235

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.50000kg


Artikelnummer. 12644055

  • 312.12 € / 1 Stück


Auf Lager: 10
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Amersham ECL Select ist ein sehr empfindliches Reagenz zur Chemolumineszenz-Detektion bei Western Blots. Aufgrund der hohen Signalstärke eignet es sich auch für die anspruchsvollsten Western Blot-Anwendungen und macht die Detektion selbst geringster Proteinmengen möglich. Signale können mit einem CCD-Bildgeber oder auf Röntgenfilm aufgezeichnet werden. Amersham ECL Select weist normalerweise einen dynamischen Bereich auf, der den von Amersham ECL Prime™ ergänzt und dem von Amersham ECL Advance™ ähnelt.

  • Innerhalb der Amersham ECL-Serie ist Amersham ECL Select das empfindlichste Chemolumineszenz-Detektionsreagenz für Western Blots
  • Die außerordentliche Signalintensität von Amersham ECL Select ergibt leuchtendere, klarere Bande bereits bei niedrigen Proteinmengen
  • Amersham ECL Select ist auch bei der Anwendung stark verdünnter primärer und sekundärer Antikörper äußerst empfindlich
  • Kann mit einer Vielzahl von Antikörperverdünnungen verwendet werden, wodurch langwierige Optimierungsarbeit entfällt
  • Optimiert für Bildgebung mit ImageQuant™ LAS 4000 (CCD-basierte Bildgebung) und kompatibel mit Amersham Hyperfilm
  • Kompatibel mit Rainbow Molekulargewichtsmarkern und Amersham ECL DualVue™ Western Blot-Markern
  • Optimiert für die Anwendung mit Amersham Hybond™ Membranen aus PVDF und kompatibel mit Amersham Protran™ Membranen aus Nitrocellulose

Spezifikation

Spezifikation

Hochintensive Signalausgabe, für den Nachweis von mittleren bis sehr niedrigen Protein-Werten
Lösung B (Peroxid-Lösung, 50 mL), Lösung B (Peroxid-Lösung, 50 mL)
Hochintensive Signalausgabe, für den Nachweis von mittleren bis sehr niedrigen Protein-Werten
Lösung A (Luminol-Lösung, 50 mL) und Lösung B (Peroxid-Lösung, 50 mL)
Videos
Sicherheit und Handhabung

Sicherheit und Handhabung

Produktidentifikator
  • ECL Select

Signalwort
  • Gefahr

Gefahrenkategorie
  • Reproduktionstoxizität Kategorie 1B

Gefahrenhinweis
  • H360D-Kann das Kind im Mutterleib schädigen.

Sicherheitshinweis
  • P201-Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • P280-Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P308+P313-BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P405-Unter Verschluss aufbewahren.
  • P501b-Inhalt/Behälter gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften zuführen.

Ergänzende Informationen
  • MIXTURE LIST-Enthält:
  • UNKNOWN ACUTE- Prozent des Gemisches bestehen aus einem oder mehreren Bestandteilen unbekannter Toxizität.
  • UNKNOWN AQUATIC-Enthält % Bestandteile mit unbekannter Gewässergefährdung.