missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Invitrogen™ iBind™ Western Device

Ein Gerät zum automatisierten Verarbeiten von Western Blots, das jeden Schritt von der Blockierung über Waschvorgänge bis hin zur Antikörperinkubation über sequenziellen lateralen Fluss durchführt

Marke:  Invitrogen™ SLF1000


Weitere Details : Netto-Gewicht : 1.80000kg


 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 15120839

  • 1104.00 € / 1 Stück
Lager vorrätig
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Nur für Forschungszwecke. Die Anwendung muss den Produktanweisungen entsprechen.


Beschreibung

Beschreibung

Sequenzieller Seitenfluss (SLF) ermöglicht die zeitnahe Freisetzung und den Fluss von Lösungen und Antikörpern gegen die Membran ohne externe Stromquelle. Jede Lösung wird aus den Wells des iBind Geräts an die iBind Card über SLF abgegeben und die Lösungen fließen dort in den Stapelbereich der Karte ab. Die Glasfaser-Matrix der Karte ermöglicht einen homogenen und gleichmäßigen Fluss der Lösungen hin zur Membran und verstärkt damit die Antigen-Antikörper-Interaktion.

  • Einfache, automatisierte Lösung
  • Keine externe Stromquelle
  • Hervorragende Reproduzierbarkeit gegenüber herkömmlichen manuellen Methoden
  • Bessere Antigen-Antikörper-Interaktion — Lösungen fließen zwischen iBind Card und Membran für eine maximale Interaktion zwischen Protein und Antikörper
  • Minimiert manuelle Arbeitsschritte
  • Hohe Reproduzierbarkeit und kompatibel mit allen Western-Protokollen
  • Kurze Einrichtungszeit— bereit für den Nachweisschritt innerhalb von 2,5 h.
  • Sofortige Durchführung der Detektion oder Warten bis zum nächsten Tag, ohne Abstriche bei der Leistungsfähigkeit
  • Funktioniert ausschließlich mit iBind Cards und dem iBind Solution Kit (separat erhältlich), um eine Minimembran für den Immunnachweis zu verarbeiten
  • Bietet Komfort durch Automatisierung und hervorragende Reproduzierbarkeit gegenüber herkömmlichen manuellen Methoden

Proteine, Expression, Isolierung und Analyse, Western Blotting

Spezifikation

Spezifikation

Bei Raumtemperatur lagern.
Chromogen, chemolumineszierend, fluoreszierend
Nitrocellulose, PVDF
ca. 2,5 Std.
Western-Gerät
1 Mini-Blot
Western Blot
iBind
1 Mini-Blot
1 Gerät
Videos
Sicherheit und Handhabung

Sicherheit und Handhabung

Produktidentifikator
  • iBind Western Device

Signalwort
  • Gefahr

Gefahrenkategorie
  • Karzinogenität Kategorie 2
  • Reproduktionstoxizität Kategorie 1B
  • Spezifische Zielorgan-Toxizität Kategorie 2

Gefahrenhinweis
  • H351-Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H360-Kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen oder das Kind im Mutterleib schädigen.
  • H373-Kann die Organe schädigen.

Sicherheitshinweis
  • P201-Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • P202-Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen.
  • P260-Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P280-Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P308+P313-BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P314-Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P501b-Inhalt/Behälter gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften zuführen.

Ergänzende Informationen
  • MIXTURE LIST-Enthält: formamide

Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation

Dokumentation

Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote

Nur für Forschungszwecke. Darf nicht für diagnostische Verfahren eingesetzt werden.