missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Methylenchlorid, Optima™ für HPLC und GC, Fisher Chemical™

Click to view available options
Menge:
2.5L
Verpackung:
Bernsteinfarbene Glasflasche
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
75-09-2
CH2Cl2
84.927
YMWUJEATGCHHMB-UHFFFAOYSA-N
methylene chloride, methylene dichloride, methane, dichloro, methylene bichloride, methane dichloride, solaesthin, solmethine, freon 30, narkotil, aerothene mm
6344
CHEBI:15767
Dichlormethan
C(Cl)Cl
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
75-09-2
CH2Cl2
84.927
YMWUJEATGCHHMB-UHFFFAOYSA-N
methylene chloride, methylene dichloride, methane, dichloro, methylene bichloride, methane dichloride, solaesthin, solmethine, freon 30, narkotil, aerothene mm
6344
CHEBI:15767
Dichlormethan
C(Cl)Cl

1LT Dichlormethan, für Rückstandsanalyse, Distol™, stabilisiert mit Amylen

  • Abgeschirmt für fluoreszierende und UV-absorbierende Kontaminanten zur Reduzierung von Interferenzen und Erhalt glatterer Basislinien
  • Das Verunreinigungsprofil wird auch mithilfe der Gaschromatographie und drei verschiedenen Detektoren (ECD, FID und MS) gemeldet, um die Eignung für verschiedene Analysen zu demonstrieren
  • Enthält ca. 15 bis 200 ppm Amylen als Konservierungsmittel
  • Erfüllt auch ACS-Spezifikationen
  • Nur für Forschungszwecke vorgesehen
MDL-Nummer 881
Formelmasse 84.93g/mol
Physikalische Form Flüssig
Siedepunkt 39°C
Farbe Farblos
Schmelzpunkt -97°C
Menge 2.5L
Verpackung Bernsteinfarbene Glasflasche
Dampfdichte 2.93
Dampfdruck 350mbar at 20°C
Viskosität 0.43 mPaS at 20°C
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
compliance-icons compliance-icons
Produktidentifikator
  • Dichloromethane
Signalwort
  • Achtung
Gefahrenkategorie
  • Karzinogenität Kategorie 2
  • Hautreizende/-ätzende Wirkung Kategorie 2
  • Schwere Augenschädigung/Augenreizung Kategorie 2
  • Spezifische Zielorgan-Toxizität Kategorie 3
Gefahrenhinweis
  • H351-Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H315-Verursacht Hautreizungen.
  • H319-Verursacht schwere Augenreizung.
  • H336-Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
Sicherheitshinweis
  • P305+P351+P338-BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P302+P352-BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/A§/waschen.
  • P280-Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P308+P313-BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.