missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

PLZF Armenischer Hamster Anti-Human, PE-Cyanin7, Klon: 9E12, eBioscience™

Monoklonaler Antikörper des armenischen Hamsters

Marke:  Invitrogen 25-9322-80

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.01000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 16330804

  • 175.00 € / 25 Mikrogramm

Voraussichtliches Versanddatum: 02-11-2021

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

This 9E12 monoclonal antibody reacts with human and mouse promyelocytic leukemia zinc finger (PLZF), a member of the BTB-POZ family of transcription factors. Expression of this transcriptional repressor in immune cells differs between mice and humans. In mice, PLZF is highly expressed in immature CD1d-resricted NKT2 and NKT1 cells, and a subset of gamma delta (Vg1.1+Vd6.3+) T cells. Studies have also demonstrated expression of PLZF in non-invariant CD1d-restricted T cells, as well as non-CD1d-restricted innate T cells. In humans, PLZF is expressed in NK cells, gamma delta T cells, as well as CD4 and CD8+ T cells. PLZF is also expressed in MR1-specific mucosal-associated invariant T cells, as well as in MHC Class II-restricted T cells that develop via a thymocyte-thymocyte interaction in humans. PLZF is expressed by innate lymphoid cells and its progenitor cells. PLZF exists as a homodimer or in complex with PLZP, and has been shown to be involved in the development of NKT cells, NK cell function, cellular quiescence, growth suppression, and maintece of homeostatis. Finally, PLZF has been shown to inhibit gene expression induced by retinoic acid receptor. This 9E12 antibody stains mouse thymocytes brighter than Mags.21F7. This 9E12 antibody has been tested by intracellular staining and flow cytometric analysis of mouse thymocytes using the Foxp3/Transcription Factor Staining Buffer Set (cat. 00-5523) and protocol. This can be used at less than or equal to 0.

25 µg pro Test. Ein Test ist definiert als die Menge (µg) des Antikörpers, der eine Zellprobe in einem Endvolumen von 100 µl färbt. Die Zellzahl sollte empirisch ermittelt werden, kann aber von 10^5 bis 10^8 Zellen/Test reichen. Für eine optimale Leistung im interessierenden Assay wird eine sorgfältige Titration des Antikörpers empfohlen. Lichtempfindlichkeit: Dieser Tandemfarbstoff ist empfindlich gegenüber photoinduzierter Oxidation. Dieses Fläschchen sowie gefärbte Proben müssen vor Licht geschützt werden. Fixierung: Proben können im IC-Fixierungspuffer (Produktnr. 00-8222) (100 µl Zellprobe + 100 µl IC-Fixierungspuffer) oder in 1-stufiger Fix/Lyse-Lösung (Produktnr. 00-5333) für bis zu 3 Tage im Dunkeln bei 4 °C mit minimaler Auswirkung auf Helligkeit und FRET-Effizienz/Kompensation gelagert werden. Einige Verallgemeinerungen hinsichtlich der Fluorophorleistung nach der Fixierung können vorgenommen werden, aber die klonspezifische Leistung sollte empirisch bestimmt werden. Filtration 0.2 μm nach Fertigung gefiltert. Dieses Gen ist ein Mitglied der Krüppel-C2 H2-Zinkfingerproteinfamilie und codiert einen Zinkfinger-Transkriptionsfaktor, der neun Zinkfingerdomänen vom Typ Krüppel am Carboxylterminus enthält. Dieses Protein befindet sich im Zellkern, ist an der Zellzyklusprogression beteiligt und interagiert mit einer Histon-Deacetylase. Spezifische Fälle von aberrierender Gen-Neuanordnung an diesem Lokus wurden mit akuter promyelozytischer Leukämie in Verbindung gebracht. Es wurden zwei alternative Transkriptionsspleißvarianten charakterisiert.
Spezifikation

Spezifikation

PLZF
Monoclonal
0.2 mg/mL
PBS with 0.1% gelatin and 0.09% sodium azide
Q05516
ZBTB16; ZNF145; promyelocytic leukaemia zinc finger
Armenian Hamster
Affinity chromatography
RUO
Antibody
Monoclonal
Human, Mouse
Flow Cytometry
9E12
PE-Cyanine7
ZBTB16
Liquid
ZBTB16
IgG
25 μg
4° C, store in dark, DO NOT FREEZE!
Primary
235320, 7704
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate

Nur für Forschungszwecke