missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Pyridin-2,3-dicarbonsäure, 99 %

21.40 € - 60.80 €

Chemische Identifikatoren

CAS 89-00-9
Summenformel C7H5NO4
Molekulargewicht (g/mol) 167.12
MDL-Nummer MFCD00006295
InChI-Schlüssel GJAWHXHKYYXBSV-UHFFFAOYSA-N
Synonym quinolinic acid, 2,3-pyridinedicarboxylic acid, quinolinate, pyridine-2,3-dicarboxylate, unii-f6f0hk1urn, 2,3-pyridinedicarboxylicacid, pyridine-2,3-carboxylate, f6f0hk1urn, pyridin-2,3-dicarbonsaeure, 2,3-pyridinedicarboxylate
PubChem CID 1066
ChEBI CHEBI:16675
IUPAC-Name Pyridin-2,3-Dicarbonsäure
SMILES C1=CC(=C(N=C1)C(=O)O)C(=O)O
Mehr Spezifikationen ansehen

Produkte 2
Produktcode Marke Menge Preis Menge & Verfügbarkeit  
Produktcode Marke Menge Preis Menge & Verfügbarkeit  
11440253
Sicherheitsdatenblatt (SDS) Unterlagen ansehen Aktionsdetails
Thermo Scientific Alfa Aesar
A11414.14
25g
21.40 €
25 Gramm
Alternative Produkte anzeigen
Sparen Sie bis zu 
»
Auf Lager, versandfertig: 4
Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!
11450253
Sicherheitsdatenblatt (SDS) Unterlagen ansehen Aktionsdetails
Thermo Scientific Alfa Aesar
A11414.22
100g
60.80 €
100 Gramm
Alternative Produkte anzeigen
Sparen Sie bis zu 
»
Auf Lager, versandfertig: 1
Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!
Beschreibung

Beschreibung

This Thermo Scientific brand product was originally part of the Alfa Aesar product portfolio. Some documentation and label information may refer to the legacy brand. The original Alfa Aesar product / item code or SKU reference has not changed as a part of the brand transition to Thermo Scientific.

Anwendungen
Chinolinsäure ist ein endogener NMDA-Agonist. Chinolinsäure ist ein Metabolit von Tryptophan, das als mutmaßlicher NMDA-Rezeptoragonist wirkt. Chinolinsäure ist ein „excitotoxischer“ Metabolit und ein Agonist von N-Methyl-D-Aspartat-Rezeptoren. Die Eigenschaften von KYNA erhöhen die Möglichkeit einer funktionellen Verbindung zwischen KYNA und QUIN im Gehirn, was für das Verständnis neurodegenerativer Erkrankungen beim Menschen von Bedeutung sein kann. Chinolinsäure ist ein potenter endogener Anreger von Aminosäurerezeptoren im ZNS.

Löslichkeit
Löslich in Wasser (teilweise), Alkalien, verdünnter wässriger Basis, DMSO und Alkohol (leicht).

Hinweise
Kühl lagern. Behälter an einem trockenen und gut belüfteten Ort dicht verschlossen halten. Von starken Oxidationsmitteln fernhalten.
Spezifikation

Chemische Identifikatoren

89-00-9
167.12
GJAWHXHKYYXBSV-UHFFFAOYSA-N
1066
Pyridin-2,3-Dicarbonsäure
C7H5NO4
MFCD00006295
quinolinic acid, 2,3-pyridinedicarboxylic acid, quinolinate, pyridine-2,3-dicarboxylate, unii-f6f0hk1urn, 2,3-pyridinedicarboxylicacid, pyridine-2,3-carboxylate, f6f0hk1urn, pyridin-2,3-dicarbonsaeure, 2,3-pyridinedicarboxylate
CHEBI:16675
C1=CC(=C(N=C1)C(=O)O)C(=O)O

Spezifikation

Pyridine-2,3-dicarboxylic acid
∼188°C (decomposition)
MFCD00006295
14,8073
25g
GJAWHXHKYYXBSV-UHFFFAOYSA-N
Pyridin-2,3-Dicarbonsäure
1066
167.12
89-00-9
C7H5NO4
137110
quinolinic acid, 2,3-pyridinedicarboxylic acid, quinolinate, pyridine-2,3-dicarboxylate, unii-f6f0hk1urn, 2,3-pyridinedicarboxylicacid, pyridine-2,3-carboxylate, f6f0hk1urn, pyridin-2,3-dicarbonsaeure, 2,3-pyridinedicarboxylate
Soluble in water (partly),alkalies,dilute aqueous base,DMSO,and alcohol (slightly).
C1=CC(=C(N=C1)C(=O)O)C(=O)O
167.12
CHEBI:16675
99%
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Produktzertifizierungen

RUO – Research Use Only