missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

BD Vacutainer™ Citrat-Röhrchen

Enthält Trinatriumcitrat-Pufferlösung. BD™ Vacutainer™ Citrat-Röhrchen enthält ein Antikoagulanzienadditiv, das 3,2 % Trinatriumcitrat entspricht und für Koagulationsuntersuchungen geeignet ist. Auch für spezielle Testverfahren geeignet, z. B. den Thrombozytenfunktionstest PFA-100.

Marke:  BD 363095

Weitere Details : Netto-Gewicht : 3.50000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 12997656

  • 31.26 € / 1000 Stück

Verfügbar ab
10-11-2020

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

Trinatriumcitrat fungiert als Antikoagulant, indem es Komplexe mit Metallionen wie Calcium bildet und dadurch die Koagulationskaskade hemmt. Die Antikoagulation mit Trinatriumcitrat ist reversibel. Das Verhältnis von Blut zu Additiven beträgt 9:1.

BD Vacutainer™ Citrat-Röhrchen sind in Glas oder Plus PET erhältlich, beide mit blauen Hemogard-Verschlüssen.

  • Beide Röhrchen weisen ein klinisch äquivalentes Leistungsverhalten auf 
  • Glasröhrchen sind als globaler “Gold Standard” anerkannt und verfügen über eine interne Beschichtung mit einem speziellen Silikon, um die Kontaktaktivierung zu minimieren
  • Plus PET Röhrchen verfügen über eine Markierung für die minimale Füllmenge sowie über eine innovative Röhrchengeometrie, die den Leerraum im Röhrchen und die damit verbundene Thrombozytenaktivierung minimiert (zur Optimierung der APTT-Überwachung von Patienten mit unfraktioniertem Heparin)
  • Glasröhrchen werden nicht für die Zentrifugation mit mehr als 2200 g in einem Ausschwingrotor empfohlen (1300 g für einen Festwinkelrotor), und sind daher möglicherweise nicht für die Verwendung mit thrombozytenfreiem Plasma geeignet
Spezifikation

Spezifikation

Wird für Koagulationsstudien verwendet
Hemogard
Natriumzitrat
13 mm
75 mm
2,7 ml
Polyethylenterephthalat (PET)
Block
Hellblau
Venöse Blutentnahme - Gerinnungsröhrchen
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation