missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

IBA Lifesciences MHC I-Strep HLA-A*0201; WT1 (RMFPNAPYL)

MHC-Klasse-I-Molekül, das zu einem Twin-Strep-Tag™ fusioniert und mit einem Peptid regefaltet wurde

Marke:  IBA Lifesciences 6-7019-001

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.00010kg

Artikelnummer. 15653908

  • 480.50 € / 40 Mikroliter
Verfügbar ab: 15-02-2023
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

  • MHC I-Strep HLA-A*0201; WT1 (RMFPNAPYL) ist ein rekombinant exprimiertem MHC-Klasse-I-Molekül, das ein Peptid aus einem Wilms Tumorantigen 1 (WT1) darstellt.
  • Unser MHC I Streptamer™ Ansatz basiert auf unserer Strep-Tag-Technologie und ermöglicht eine reversible antigen-spezifische T-Zellmarkierung.
  • Ein mit dem MHC I-Strep zusammengefasstes Twin-Strep™ Tag ermöglicht die Multimerisierung von MHC I-Komplexen auf einem Strep-Tactin™ -Backbone, was zur Bildung von MHC I Streptamern führt.
  • Zur Multimerisierung von MHC I-STREPs können Strep-Tactin™ TACS Agarose-Säulen, Strep-Tactin™ magnetische Mikrobeads oder fluorophore-konjugierte Strep-Tactin™ verwendet werden.
  • Dies ermöglicht eine chromatographische oder magnetische Isolierung oder Zellfärbung der Affinität für die Analyse und Sortierung der Durchflusszytometrie (FACS), je nach den experimentellen Anforderungen.
  • Die Zugabe von Biotin kehrt die Multimerisierung von MHC-Klasse-I-Molekülen um, was zu ihrer Dissoziation von den Zielzellen führt.
  • Die daraus resultierenden label-freien Zellen sind äußerst lebensfähig und voll funktionsfähig.
  • Spezifikation

    Spezifikation

    40 µl
    Fluoreszierendes Reagenz zum Färben und magnetischen Markieren und Isolieren von T-Zellen
    Videos
    Sicherheitsdatenblatt (SDS)
    Dokumentation

    Dokumentation

    Zertifikate
    Sonderangebote

    Sonderangebote