missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Natriumhydroxid, 98 %, BAKER ANALYZED, J.T.Baker™

Click to view available options
Menge:
0.5 kg
5 kg
1310-73-2
HNaO
39.997
HEMHJVSKTPXQMS-UHFFFAOYSA-M
Natriumhydroxid, Natronlauge, Natriumhydrat, Weißes Ätzmittel, Natriumlauge, Ätznatron, Ascarit, Natriumhydroxid NaOH, Natriumhydroxid-Lösung, soda, caustic
14798
CHEBI:32145
Natrium;Hydroxid
[OH-].[Na+]
1310-73-2
HNaO
39.997
HEMHJVSKTPXQMS-UHFFFAOYSA-M
Natriumhydroxid, Natronlauge, Natriumhydrat, Weißes Ätzmittel, Natriumlauge, Ätznatron, Ascarit, Natriumhydroxid NaOH, Natriumhydroxid-Lösung, soda, caustic
14798
CHEBI:32145
Natrium;Hydroxid
[OH-].[Na+]

Qualitativ hochwertige Chemikalie für den Einsatz im Labor und spezielle Industrieanwendungen

  • Auf dem Etikett befindet sich eine tatsächliche Chargenanalyse als Garantie für Reinheit und Konsistenz.
  • Die für diese Bestimmungen verwendeten Analysemethoden basieren auf den in der Fachliteratur beschriebenen Standardtestverfahren.
  • Von J.T.Baker entwickelte Verbesserungen sollen ein höheres Maß an Zuverlässigkeit erreichen.
Chemischer Name oder Material Natriumhydroxid
Aluminium (Al) Max. 5 ppm
Calcium (Ca) Max. 5 ppm
Carbonat Max. 1 %
Chlorid Max. 10 ppm
Dichte 2.13 g/cm3 bei 20 °C
Siedepunkt 1390 °C
Farbe Weiß
Schmelzpunkt 319 °C
Menge 0.5 kg
Formelmasse 39.997 mol
Physikalische Form Fest
Reinheit (%) Min. 98 %
Schwermetalle (als Pb) Max. 5 ppm
Güte BAKER ANALYZED™
Eisen (Fe) Max. 5 ppm
Nickel (Ni) Max. 5 ppm
Geruch Geruchsneutral
Verpackung HDPE
Phosphat Max. 5 ppm
Kalium (K) Max. 0.05 %
Silika Max. 0.001 %
Löslichkeit 420 g/l H2
Sulfat Max. 5 ppm
Gesamtstickstoff Max. 35 ppm
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
compliance-icons
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenkategorie
  • Schwere Augenschädigung/Augenreizung Kategorie 1
  • Stoffe und Gemische\, die gegenüber Metallen korrosiv sind Kategorie 1
  • Hautreizende/-ätzende Wirkung Kategorie 1A
Gefahrenhinweis
  • H290-Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
  • H314-Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
  • H318-Verursacht schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweis
  • P260-Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P303+P361+P353-BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
  • P305+P351+P338-BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P310-Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/anrufen.
  • P405-Unter Verschluss aufbewahren.
  • P501b-Inhalt/Behälter gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften zuführen.