Stickstoff-Senf-Verbindungen

Stickstoff-Senf-Verbindungen

Stickstoffsenfe sind zytotoxische organische Verbindungen mit der funktionellen Chlorethylamingruppe, die aus der folgenden Struktur besteht: CL(CH2)2NR2, wobei R eine beliebige organische Gruppe sein kann. Sie sind Stickstoffanaloga von Senfgas.
Molekulargewicht (g/mol) 
  • (5)
  • (4)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
Menge 
  • (6)
  • (5)
  • (4)
  • (4)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
Reinheit (%) 
  • (6)
  • (4)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
Siedepunkt 
  • (5)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
Schmelzpunkt 
  • (5)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
  • (1)

Gefilterte Suchergebnisse

Produkte von einigen unserer Lieferanten werden in den gefilterten Suchergebnissen nicht angezeigt. Bitte deaktivieren Sie alle Filter, um diese Produkte zu sehen.

Filtern nach

Filtern nach

In dieser Kategorie wurden keine Ergebnisse gefunden. Entfernen Sie einige der ausgewählten Filter und versuchen Sie es erneut.
  • (12)
  • (16)
  • (5)
  • (4)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
  • (6)
  • (5)
  • (4)
  • (4)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (6)
  • (4)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
  • (5)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (5)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (6)
  • (3)
  • (1)
  • (7)