missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Acetonitril, Optima™, LC-MS-Gütegrad, Fisher Chemical

Catalog Number 10055454
Click to view available options
Menge:
500 mL
1 l
2,5 l
4 L
Verpackung:
Glasflasche
Weithals-Bernsteinflasche
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
75-05-8
41.053
1878
WEVYAHXRMPXWCK-UHFFFAOYSA-N
methyl cyanide, cyanomethane, ethanenitrile, methanecarbonitrile, ethyl nitrile, methane, cyano, acetonitrile, cyanure de methyl, methylkyanid, mecn
6342
CHEBI:38472
Acetonitril
CC#N
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
75-05-8
41.053
1878
WEVYAHXRMPXWCK-UHFFFAOYSA-N
methyl cyanide, cyanomethane, ethanenitrile, methanecarbonitrile, ethyl nitrile, methane, cyano, acetonitrile, cyanure de methyl, methylkyanid, mecn
6342
CHEBI:38472
Acetonitril
CC#N

Acetonitril, > –99,9 %, C2H3N, CAS-Nummer-75-05-8, Methylcyanid, Cyanomethan, Acetonitril, Ethylnitril, Ethanenitril, cyanure de methyl, Methancarbonitril, Methylkyanid, Methan, Cyano, MeCN, 2,5 l

Acetonitril, > –99,9 %, C2H3N, CAS-Nummer-75-05-8, Methan, Cyano, Ethylnitril, Methancarbonitril, Methylkyanid, MeCN, Acetonitril, Methylcyanid, Ethanenitril, cyanure de methyl, Cyanomethan, 1 l

  • Ideale mobile Phase für LC/MS- und UHPLC-UV-Anwendungen in der pharmazeutischen, biotechnologischen, medizinischen, Umweltindustrie sowie in der Lebensmittelsicherheit.
  • Neuartige Gradientenelutionstests mit Photodjoden-Array-Detektorsieben für UV-absorbierende Kontaminanten bei jeder Wellenlänge im Bereich von 200 bis 400 nm, um glatte Basislinien zu ermöglichen und Interferenzen zu reduzieren.
  • Wird bei Konzentrationen im Bereich von 17 ppb auf Metallverunreinigungen untersucht, um die Bildung von Metalladdukten während der Analyse zu minimieren und die spektrale Interpretation zu vereinfachen.
  • 0,1 Mikrometer-Filtration minimiert störende Partikel, die die LC/MS- und UHPLC-Systemleistung beeinträchtigen können
  • Ideale Lösung für die Zubereitung sauberer, partikelfreier, mobiler Phasenmischungen. Positivmodus-Ionisierung (als Propazin) und Negativmodus-Ionisierung (als Mecoprop) mit ESI und Single Quadrupol-MS erkennen organische Kontaminanten bei max. 50 ppb bzw. max. 300 ppb.
TRUSTED_SUSTAINABILITY
Chemischer Name oder Material Acetonitrile
Schmelzpunkt -46 °C
Extinktion ≤1.00 AU at 190nm, ≤0.15 AU at 195nm, ≤0.05 AU at 200nm, ≤0.04 AU at 205nm, ≤0.03 AU at 210nm, ≤0.025 AU at 215nm, ≤0.015 AU at 220nm, ≤0.015 AU at 225nm, ≤0.01 AU at 230nm, ≤0.005 AU at 254nm, ≤0.005 AU at 280nm
Farbe Farblos
Hinweise zur Reinheitsqualität Formulated for UHPLC-UV
Prozentgehaltsbereich Assay: 99.9% min by GC
Hinweise zum Prozentgehalt GC
Summenformel C2H3N
Strukturformel CH3CN
UN-Nummer 1648
Merck Index 15, 69
Formelmasse 41.05
Reinheit (%) ≥99.9%
Güte OPTIMA&Handel; LC-MS
Hinweise zur Zersetzung >500°C
Dichte 0.781g/cm³
Siedepunkt 81°C
Menge 500 mL
Identifizierung Pass Test
Verpackung Glasflasche
Physikalische Form Flüssig
Rückstand nach Verdampfung ≤0.8ppm
Titrierbare Säure ≤0.008meq/g
Titrierbare Base ≤0.0006meq/g
Dampfdruck 97mbar at 20°C
Viskosität 0.36cp at 20°C
Wasser ≤0.01%
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
compliance-icons compliance-icons
Produktidentifikator
  • Acetonitrile
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenkategorie
  • Entzündbare Flüssigkeit Kategorie 2
  • Schwere Augenschädigung/Augenreizung Kategorie 2
  • Akute Toxizität Kategorie 4
Gefahrenhinweis
  • H225-Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
  • H302-Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H312-Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
  • H319-Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332-Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
Sicherheitshinweis
  • P210-Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen ndquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P280-Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P301+P312-BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen /
  • P302+P352-BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/waschen.
  • P304+P340-BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
  • P305+P351+P338-BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
missing translation for 'provideContentCorrection'

missing translation for 'productTitle'