missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Invitrogen™ Block-iT™ Vektorkit für die Expression von induzierbarer Pol II miR RNAi mit EmGFP

Block-iT™ Vektorkit für die Expression von induzierbarer Pol II miR RNAi mit EmGFP

Marke:  Invitrogen™ K493900

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.00500kg Transport : UN number : 2811 Chem class : 6.1 Pack group : II

Artikelnummer. 10688713

  • 1426.00 € / 5 Gramm
Verfügbar ab: 29-04-2024
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Nur für Forschungszwecke. Die Anwendung muss den Produktanweisungen entsprechen.


Beschreibung

Beschreibung

Die BLOCK-iT™ Pol II miR RNAi Expression Vector Kits vereinen die Vorteile herkömmlicher RNAi-Vektoren (stabile Expression und Möglichkeit der viralen Übertragung) mit der Fähigkeit zur gewebespezifischen Expression und zum Knockdown mehrerer Ziele desselben Transkripts Die BLOCK-iT™ Pol II miR RNAi Expression Vector Kits und die BLOCK-iT™ lentiviralen Pol II miR RNAi Expressionssysteme sind so konzipiert, dass sie künstliche miRNAs exprimieren, die so konstruiert sind, dass sie 100 % Homologie zu Ihrer Zielsequenz haben und zu einer Zielspaltung führen. Mit dem preisgekrönten Invitrogen BLOCK-iT™ RNAi-Designer erzeugen über 70 % der Konstrukte einen Knockdown von mehr als 70 %. Die Invitrogen Pol II-Expressionsvektorenfamilie umfasst:

–Starke Expression vom CMV-unmittelbaren frühen Promotor, mit der Option, gewebespezifische oder andere regulierte Promotoren mittels MultiSite Gateway™ Rekombination zu verwenden.
–Kompatibilität mit vielen Invitrogen’ Gateway™ Zielvektoren (DEST-Vektoren) für die Genexpression.

–Möglichkeit, die Initiierung der RNAi-Reaktion mit einem neuen Block-iT™ Vektorkit für die Expression von induzierbarer Pol II miR RNAi mit EmGFP zu steuern.
–Ein neuer Zielvektor im BLOCK-iT™ HiPerform™ lentiviralen PolII miR RNAi Expressionssystem mit EmGFP. Der neue Vektor enthält eine mRNA-stabilisierende Sequenz (WPRE) und eine nukleäre Importsequenz (CPPT), die bis zu 5-mal so hohe Virustiter und EmGFP-Expressionsstufen erzeugen. Zusätzlich wird die Blasticidin-Resistenz aus dem Maus-PGK-1-Promotor exprimiert, um eine Abschaltung nach mehreren Durchgängen zu vermeiden.

–CO-cistronische Expression von Emerald GFP (EmGFP), was zu einer Korrelation der EmGFP-Expression mit dem Knockdown aus Ihrer miR RNAi führt.

–Expression von mehr als einer manipulierten miR RNAi-Sequenz auf demselben Transkript, was einen simultanen Knockdown mehrerer Gene und die Erzeugung synthetischer Phänotypen ermöglicht

Das neue Block-iT™ Vektorkit für die Expression von induzierbarer Pol II miR RNAi mit EmGFP bietet die Möglichkeit, RNAi-Experimente zu regulieren. Dieses Kit enthält den pT-REx-DEST30 Gateway™ Vektor, der nach einfachen Klonierungs- und Shuttle-Techniken einen miR RNAi Expressionsvektor erzeugt, der für einen induzierbaren Knockdown geeignet ist. Der pT-REx-DEST30 Gateway™ Vektor enthält den CMV-Promotor mit zwei Kopien der Tetracyclin-Anwendersequenz (TETO2), die eine regulierte Expression auf hohem Niveau ermöglicht. Dies ermöglicht die Untersuchung des Funktionsverlusts in einer stabil transfizierten Zelllinie, auch wenn das Gen von Interesse wesentlich ist. Außerdem kann die Induktion der miR RNAi-Expression gestoppt werden, sodass phänotypische Veränderungen während der Wiederherstellung der Genfunktion gemessen werden können.

Für eine Vielzahl von Expressionsoptionen kann die miR RNAi-Kassette, die EmGFP (nur pcDNA™6.2 -GW/EmGFP-miR Vektor), miR-flankierende Bereiche und eine miRNA enthält, die dem Untersuchungsziel homolog ist, problemlos in eine Vielzahl von DEST-Vektoren verschoben werden. Dies geschieht durch Gateway™ Rekombinationsreaktionen, bei denen die miR RNAi-Kassette in einen pDONR™ Vektor (BP-Reaktion) und dann in einen DEST-Vektor (LR-Reaktion) der Wahl übertragen wird. Das HiPerform™ System verfügt über den neuen Zielvektor pLenti6.4/RF R2/V5-DEST für hohe Virustiter und EmGFP-Expression.
Spezifikation

Spezifikation

Das Vektorkit für die Expression von induzierbarer Pol II miR RNAi mit EmGFP enthält eine Klonierungsbox mit linearisierter pcDNA™6.2-GW/EmGFP-miR, 10x-Annealing-Puffer, T4-DNA-Ligase, 5x-DNA-Ligationspuffer, LacZ-Kontroll-Oligo, LacZ-Kontrollplasmid, negativem Kontrollplasmid, DNase/RNase-freiem Wasser sowie Primer für die Vorwärts- und Rückwärts-Sequenzierung. Dieses Kit enthält auch das pT-REx-DEST30 Gateway™ Vector Kit (enthält pT-REx-DEST30 und pT-REx/GW-30/lacZ Vektoren) und das T-RExTM Regulatory Module (enthält pcDNA™6 /TR und Tetracyclin). Die Gateway™ LR und BP Clonase™ Kits, Blasticidin und pDONRTM221 sind im Lieferumfang enthalten. Lagern Sie die Vektoren, Puffer, Kontroll-Oligo und Plasmide, Antibiotika, Clonase-Kits, Wasser und Sequenzierungsprimer bei –20 °C. Die One-Shot™ Box enthält Transformationsreagenzien, darunter 21 50 lμ-Aliquote von One Shot™ TOP10 chemisch kompetentes E. coli, SOC-Medium und ein
20
Block-iT™ Vektorkit für die Expression von induzierbarer Pol II miR RNAi mit EmGFP
Kit
BLOCK-iT™ Vektorkit für die Expression von induzierbarer Pol II miR RNAi mit EmGFP, 20 Reaktionen, flüssig, CMV/TO-Promotor, Transfektionseinbringungsmethode, Gateway™ Klonierungsmethode, BLOCK-iT RNAi-Vektortyp, Induktionssystem, GFP (EmGFP)-Reporter,
RNAi, Epigenetik und nicht-codierende RNA-Forschung, vektorbasierte RNAi
BLOCK-iT RNAi-Vektoren
Produktvorschläge

Produktvorschläge

Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation

Dokumentation

Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote

Nur für Forschungszwecke. Nicht zur Verwendung bei diagnostischen Verfahren.