missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

MP Biomedicals™ Metalllysierröhrchen, 2 ml, mit 0.25 Zoll Mahlkugel

MP Biomedicals™ Metall-Lyseröhrchen, 2 ml, mit 0.25 in. Mahlkugel

Marke:  MP Biomedicals™ 116991006

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.02400kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 15898664

  • 439.00 € / 6 Stück
Verfügbar ab: 18-01-2023
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

Dieses Lysematrixröhrchen aus Edelstahl mit der Mahlkugel eignet sich ideal zum Mahlen, Lysieren und Homogenisieren von beständigen Proben. Diese aus 308 SS konstruierten Röhrchen und Mahlkugeln sind robust genug, um höchsten mechanischen Belastungen standzuhalten, die bei herkömmlichen thermoplastischen Röhrchen zu Rissen führen können. Die Röhrchen werden aus hochwertigem Knüppel gefertigt und bieten eine überlegene Festigkeit gegenüber kostengünstigeren Produkten, wie z. B. tiefgezogenen Aluminiumröhrchen. Ein schräger konischer Boden bietet eine bessere Stoßfläche als die abgerundeten Böden tiefgezogener Röhrchen. Die Edelstahl-Gewindekappe bietet einen auslaufsicheren Verschluss ohne die energieraubenden Alternativen wie Flanschschraubkappen aus Kunststoff oder Gummistopfen. Ein Teflon-O-Ring verhindert Leckagen und kann mit Reinigungsmittel und/oder durch Autoklavieren gereinigt oder vollständig zwischen den Proben ausgetauscht werden. Die maschinell gefertigten Rändelungen auf der Kappe sorgen für einen festen Griff zum einfachen Öffnen und Schließen.
Zu den Probentypen gehören:

  • Harte Samen wie Trockenmais, Sojabohnen, Weizen, Tomaten und Chili
  • Holz, Rinde, Wurzeln, Tierkrallen und Hufe
  • Knochen, Zähne, Haare, Fingernägel und nicht-biologische Substrate
  • Zähe Gewebe, Knochen, Knorpel, Haut
  • Nicht-biologisch, Gesteine und Mineralien, Kunststoffe und Verbundwerkstoffe, Leiterplatten, Holz und Baumaterialien

Anwendungshinweise

Trockenschleifen sehr robuster oder harter Proben, wobei die erzeugte Wärme die Kunststoffröhrchen beschädigen kann. Kryogenes Trockenschleifen, wobei extrem tiefe Temperaturen (Trockeneis oder Flüssigstickstoff) die Kunststoffröhrchen beschädigen können. Fräsen oder Mahlen von nicht-biologischen Proben, wobei Kontamination durch Kunststoff von Bedeutung ist. Probenverarbeitung mit Lösungsmitteln oder Chemikalien, die nicht mit Kunststoffen kompatibel sind.

Nutzungshinweis

Sofern nicht anders angegeben, dienen die Produkte von MP Biomedical nur der Forschung oder weiteren Herstellung, nicht jedoch der direkten Verwendung durch den Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Kundendienst.

Spezifikation

Spezifikation

0.25 in. Mahlkugel
Metall-Lyseröhrchen
Je 6
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation

Dokumentation

Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote

Unless specified otherwise, MP Biomedical's products are for research or further manufacturing use only, not for direct human use.