missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Systec™ Vertikale Standautoklaven der V-Serie, Systec VX

Sterilisieren Sie Feststoffe, Flüssigkeiten und gefährliche biologische Substanzen mit diesen Autoklaven. Die Systec™ vertikalen Autoklaven der V-Serie für Bodenaufstellung zeichnen sich durch eine kompakte und platzsparende Ausführung mit einer größeren Kammer aus. Für alle Laboranwendungen einschließlich anspruchsvoller Sterilisationsverfahren.

Marke:  Systec™ 1095

Weitere Details : Netto-Gewicht : 140.00000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 10009491

  • 16855.00 € / 1 Stück


Voraussichtlicher Liefertermin 06-04-2020
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Systec VX vertikaler Autoklav mit Top-Beladung

Standardausstattung
  • Integrierter, separater Dampferzeuger
  • Interne Heizelemente in der Autoklav-Kammer
  • Gehäuse, Stützrahmen und Druckbehälter aus korrosionsbeständigem Edelstahl
  • Temperatur- und Druckbereich: 140 °C, 4 bar
  • LCD-Anzeige und vollautomatische Mikroprozessorsteuerung
  • Anzahl der Sterilisationsprogramme: VX: bis 25; VE: 12; VB: 3
  • Codegesicherte Zugriffsrechte zum Ändern von Parametern und für weitere sicherheitsrelevante Eingriffe
  • Interner Speicher speichert bis zu 500 Sterilisationszyklen.
  • Zeitschaltuhr für das Starten von Programmen
  • Autofüll-Funktion: automatische entmineralisierte Wasserzufuhr für die Dampferzeugung
  • Flexibler PT-100 Temperaturfühler
  • Zusätzlicher Temperaturfühler im abgeführten Kondensat
  • Temperaturhaltefunktion für Flüssigkeiten nach Programmende
  • Spezialprogramm für Durham-Röhrchen
  • Berechnung des F0-Wertes
  • Spezielles Programm für die Abfallsterilisation mit gepulster Aufheizung für effizientere Luftabfuhr
  • Thermostatisch geregelter, wassergekühlter Dampfablass
  • Programmierbares automatisches Öffnen der Tür nach Programmende
  • RS-232- und RS-485-Schnittstellen für die externe Datenübertragung (netzwerkfähig)
 
Verfügbare Optionen
  • Touchscreen-Steuerung
  • Erweiterung der Temperatur- und Druckbereiche auf 150 °C/5 bar (ab 65 Liter Kammervolumen)
Optionen für die Prozessoptimierung
  • Schnelle Kühlung für das effiziente und sichere Kühlen von Flüssigkeiten
  • Vakuumsystem für die validierbare Sterilisation von Feststoffen und Abfallstoffen in Entsorgungsbeuteln
  • Superdry: Trocknen von Feststoffen (nur in Kombination mit optionalem Vakuumsystem)
  • Abluftfiltration (einschließlich Kondensatinaktivierung) für die sichere Sterilisation gefährlicher biologischer Substanzen
Optionen für die Dokumentation
  • Integrierter Drucker für die Chargendokumentation
  • PC-Software für umfassende Dokumentation
  • SD für Dokumentation: Datenspeicherung auf SD-Karte für bis zu 10,000 Sterilisationszyklen und Datenübertragung an einen PC
  • COMLOG: mit USB– und Ethernet-Anschluss und internem Speicher für bis zu 10,000 Sterilisationszyklen, einschließlich Dokumentationssoftware auf COMLOG. Die Software kann unabhängig von der Plattform (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) aufgerufen werden. Dies erleichtert den Fernservice.
  • AuditTrail: Nicht veränderbare und rückverfolgbare Dokumentation gemäß FDA 21 CFR Teil 11
Spezifikation

Spezifikation

780 mm
750 mm
Für alle Laboranwendungen, auch für anspruchsvolle Sterilisationsprozesse nach dem neuesten Stand der Technik
VX-95
140 °C
LCD-Anzeige und vollautomatische Mikroprozessorsteuerung
4 bar
550 mm (außen)
Toplader
400 mm
1080 mm (außen)
Vertikaler Stand-Autoklav
Vertikaler Stand-Autoklav der V-Serie
380 bis 400 V, 50/60 Hz, 3-phasig mit Neutralleiter, 16 A
100 l (gesamt), 95 l (Nennwert)
Videos
Dokumentation
Zubehör anzeigen