Pyknometer

Pyknometer

Geräte zur Messung der Dichte einer Flüssigkeit; die Messung basiert auf einer geeigneten Arbeitsflüssigkeit wie Wasser oder Quecksilber als Referenz unter Verwendung eines analytischen Gleichgewichts.

Pyknometer dienen zur Messung und zum Vergleich von Dichten bzw. spezifischen Gewichten von Flüssigkeiten und Feststoffen und auch Böden.

Was ist ein Pyknometer?

Pyknometerflaschen bestehen in der Regel aus Glas und verfügen über einen Glasstopfen mit Kapillarröhrchen, aus dem Luftblasen entweichen können. Es nutzt eine Waage zum Messen der Dichte in Bezug auf eine Arbeitsflüssigkeit wie Wasser oder Quecksilber.

Wie funktioniert ein Pyknometer?

Zunächst wird das Gewicht des leeren Kolbens gemessen. Dann wird er gewogen, wenn er mit der Referenzflüssigkeit gefüllt ist, und beim Füllen mit der zu testenden Flüssigkeit erneut gewogen. Diese Gewichte werden zur Berechnung der relativen Dichte der Flüssigkeit herangezogen.

Alternativ lassen sich spezifische Dichten mit Hydrometern, Dichtemessern und Refraktometern messen.

Pyknometertypen umfassen:

  • Gay-Lussac
  • Hubbard
Kapazität (metrisch) 
  • (6)
  • (5)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
Material 
  • (11)
  • (6)
  • (5)
  • (2)
  • (1)
Typ 
  • (6)
  • (5)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
Höhe (metrisch) 
  • (1)
  • (1)
  • (1)

Gefilterte Suchergebnisse

Produkte von einigen unserer Lieferanten werden in den gefilterten Suchergebnissen nicht angezeigt. Bitte deaktivieren Sie alle Filter, um diese Produkte zu sehen.

Filtern nach

Filtern nach

  • (10)
  • (1)
  • (1)
  • (3)
  • (9)
  • (2)
  • (17)
  • (2)
  • (5)
  • (6)
  • (5)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (11)
  • (6)
  • (5)
  • (2)
  • (1)
  • (6)
  • (5)
  • (3)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)