missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Labconco CentriVap Tisch-Zentrifugalvakuumkonzentrator mit Glasdeckel

Die Probengrößen reichen von wenigen Mikrolitern bis zu 25 Millilitern.

Marke:  Labconco 7810032


Weitere Details : Netto-Gewicht : 22.00000kg

Artikelnummer. 13424196

  • 8060.00 € / 1 Stück

Verfügbar ab: 25-01-2023
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

CentriVap Tisch-Vakuumkonzentratoren wurden entwickelt, um schnell mehrere kleine Proben mit Zentrifugalkraft, Vakuum und Wärme aufzukonzentrieren. Es können bis zu 132 Proben gleichzeitig verarbeitet werden.

  • Die mikroprozessorgesteuerte Zentrifugalbewegung mit bis zu 1.725 U/min verhindert Stöße und Schaumbildung, die sonst bei der Vakuumanwendung während der Verdampfung vorkommen, und maximiert die Rückgewinnung von gelösten Spurenstoffen.
  • Quick-Stop™ System. Nach Ablauf der Laufzeit oder Drücken der RUN/STOP-Taste öffnet sich innerhalb von Sekunden die Vakuumpumpe, um Luft in die Kammer abzulassen, und der Rotor stoppt.
  • Das automatische Vakuumablassventil verhindert Probenverluste, indem es das Vakuum freigibt, bevor der Rotor stoppt oder bei Stromausfall.
  • Die Deckelverriegelung mit Sicherheitssensor verriegelt den Deckel beim Drehen des Rotors und verhindert das Anfahren bei geöffnetem Deckel.
  • Die eingebaute Vakuumverzögerung verhindert ein Aufschaukeln, da der Rotor vor dem Anlegen des Vakuums seine Drehzahl erreicht.
  • Die korrosionsbeständige Probenkammer bietet Platz für zusätzliche Rotoren für eine Vielzahl von Probenröhrchen.
  • Die große phenolfreie Deckeldichtung sorgt für ein gutes Vakuum ohne Phenolkontamination.
  • Die mikroprozessorgesteuerte 300 Watt-Heizung beschleunigt die Verdampfung durch eine geregelte Wärmemenge von 0 bis maximal 100  C in 1-Grad-Schritten.
  • Drei Quick-Start™ Tasten speichern jeweils ein benutzerdefiniertes Programm.
  • Das leicht ablesbare LCD-Display fordert den Benutzer auf, Programmparameter einzustellen und zeigt Programmnummer, tatsächliche und Solltemperatur, verbleibende Heizzeit, verbleibende Laufzeit und ob Heat Boost™ aktiviert ist.
  • Die Heiz- und Laufzeiten können getrennt jeweils von 1 bis zu 999 Minuten eingestellt werden, sodass die Wärme schneller als der Lauf abgeschaltet werden kann. Damit können wärmeempfindliche Proben vor übermäßiger Wärmeeinwirkung geschützt werden, wenn das Lösungsmittel verdampft ist.
  • Die PREHEAT-Taste aktiviert die Heizung, die dann beginnt, zur Solltemperatur aufzuheizen.
  • Im Speicher werden neun anwenderdefinierte Programme mit Parametern für Temperatur, Heizzeit und Laufzeit gespeichert.
  • Ein akustischer Alarm signalisiert das Ende der eingestellten Laufzeit.
  • Ein Steckplatz ermöglicht den Anschluss einer zusätzlichen Vakuumpumpe, so dass die Pumpe über das Bedienfeld aktiviert werden kann.
  • ETL-gelistet (115 V-Modelle)
  • CE-Konformität (Europäische Gemeinschaft) (230 V-Modelle)
  • Auf Material- und Verarbeitungsfehler wird ein Jahr Garantie gewährt.
Spezifikation

Spezifikation

Epoxidbeschichtetes Aluminium
14,7 x 19,3 x 11,7 in (B x T x H)
48,0 lb.
22,0 kg
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote