missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Invitrogen™ PolarScreen™ ER Alpha Competitor Assay, Green

Marke:  Invitrogen™ A15882

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.09000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 15340186

  • 1808.00 € / 1 Stück

Voraussichtlicher Liefertermin 18-06-2020

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Nur für Forschungszwecke. Die Anwendung muss den Produktanweisungen entsprechen.


Beschreibung

Beschreibung

Das PolarScreen™ Green Konkurrenz-Assay-Kit für ER (Östrogenrezeptor)-alpha bietet eine empfindliche und effiziente Methode für das Hochdurchsatz-Fluoreszenzpolarisations-Screening potenzieller ER-alpha-Liganden. Das Kit verwendet in Insektenzellen exprimierten, nativen (nicht markierten) humanen Vollängen-Östrogenrezeptor-alpha (separat erhältlich, Kat.- Nr. A15674) und einem neuartigen, hochaffinen fluoreszierenden Östrogenliganden (Fluormone ES2  Green) im Format eines Assays mit einem homogenen gebrauchsfertigen Gemisch.

Dieses Kit liest die Farbe Grün aus; ein „Rot“-Kit ist ebenfalls erhältlich. Beide Kits bestimmen die IC50s von Konkurrenzverbindungen. Die richtige Farbwahl hängt von den Spektraleigenschaften der zu untersuchenden Verbindungen und den verfügbaren Geräten ab. Weitere Informationen oder Hilfe erhalten Sie unter drugdiscoverytech@lifetech.com.

Das PolarScreen™ Green Konkurrenz-Assay für ER-alpha weist die folgenden Merkmale auf:

  • Vollständig und gebrauchsfertig: Alle Reagenzien sind enthalten, geben Sie einfach Ihre Testverbindungen hinzu
  • Hochdurchsatz-kompatibel — Fluoreszenzpolarisations-Assays für 800 x 20 μl in einer 384-Well-Mikrotiterplatte
  • Praktisch: in Großpackungen für größere Screening-Anforderungen erhältlich

    Funktionsweise des Assays
    Der Volllängen-ER-alpha wird einem fluoreszierenden Östrogenliganden hinzugegeben, sodass sich ein Komplex aus ER und Fluormone ES2 bildet. Dieser Komplex wird einzelnen Testverbindungen in Multiwellplatten hinzugefügt. Zur Bestimmung der relativen Affinität misst der Assay die Fluoreszenzpolarisation. Konkurrierende Testverbindungen verdrängen den Fluormone ES2 Liganden vom ER-beta, wodurch der Ligand eine schnelle Taumelbewegung ausführt und sich ein niedriger Polarisationswert ergibt. Eine Verschiebung des Fluoreszenzpolarisationswerts in Gegenwart einer Testverbindung wird verwendet, um die relative Affinität von Testverbindungen für ER-alpha zu bestimmen.

    Alle Komponenten werden unter strengsten Qualitätsparametern hergestellt. Die Leistung dieses Produkts gemäß Analysenzertifikat wird für 6 Monate nach dem Kauf garantiert. Kontaktieren Sie uns für Mengenangaben oder Unterstützung bei anderen Kernrezeptor-Assays, von der Assay-Entwicklung bis hin zum Bibliotheken-Screening und darüber hinaus.
  • Spezifikation

    Spezifikation

    Contains:

    • 4 tubes full-length ER Alpha Recombinant Protein (store at -68 to -85°C)
    • 1 tube of Fluormone ES2 Green Tracer (store at -5 to -30°C)
    • 2 bottles of ES2 Screening Buffer (store at -5 to -30°C)
    Fluorescent
    Fluorescent Imager
    384-well plate
    Videos
    Dokumentation