missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Molecular Probes™ Qtracker™ 655 Kit zur Zellkennzeichnung (Testgröße)

Qtracker™ 655 Kit zur Zellkennzeichnung (Testgröße)

Marke:  Molecular Probes™ Q25029

Weitere Details : Netto-Gewicht : 0.00410kg

Artikelnummer. 15203577

  • 237.00 € / 1 Stück

EU Lager 1

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Nur für Forschungszwecke. Die Anwendung muss den Produktanweisungen entsprechen.


Beschreibung

Beschreibung

Das Qtracker™ 655 Zellmarkierungskit verwendet ein spezifisch zielgerichtetes Peptid, um eine tiefrot fluoreszierende Qdot™ 655-Sonde (Ex/Em 405 – 615/655 nm) im Zytoplasma von Lebendzellen zu platzieren. In den Zellen erzeugt die Qdot™ 655-Sonde eine intensive, stabile Fluoreszenz, die über mehrere Generationen hinweg verfolgt werden kann und nicht auf benachbarte Zellen innerhalb einer Population übertragen wird. Diese Testversion bietet eine praktische Einführung in die Qtracker™ Zellmarkierungstechnologie zu einem erschwinglichen Preis.

Benötigen Sie ein anderes Emissionsspektrum oder ein längeres Tracking? Hier finden Sie unsere übrigen Tracking-Produkte für Säugetier-Zellkulturen.

Die Merkmale der Qtracker™ Zellmarkierungs-Kits umfassen:

  • Qtracker™ Sonden ermöglichen eine kontinuierliche Leuchtkraft, ohne dass Probleme mit Photobleichung oder Abbau auftreten, die häufig mit organischen Farbstoffen verbunden sind
  • Einfache Handhabung: Qtracker™ Markierungslösung zu Zellen in serumhaltigem Medium hinzugeben, eine Stunde lange inkubieren, danach die Zellen nachweisen und verfolgen
  • Sie erhalten eine intensive, stabile Fluoreszenz, die über mehrere Generationen hinweg verfolgt werden kann
  • Ein ausgezeichnetes Werkzeug für Langzeit-Tracking- oder Bildgebungsuntersuchungen von Lebendzellen, einschließlich Assays für Migration, Motilität, Morphologie und andere Zellfunktionen

    Die Qtracker™ Zellmarkierungskits verwenden ein spezifisch zielgerichtetes Peptid, um Qdot™ Sonden im Zytoplasma von Lebendzellen zu platzieren. Da der zytoplasmatische Abgabemechanismus nicht durch ein spezifisches Enzym vermittelt wird, wurde keine Zelltypspezifität beobachtet. Die maximale Abgabe erfolgt in der Regel in weniger als 1 Stunde.

    Die Qdot™ Sonden sind mit serumempfindlichen Zellen kompatibel. Die intensive Fluoreszenz der Qdot™ Sonden wird in komplexen Zellumgebungen und unter verschiedenen biologischen Bedingungen, darunter Veränderungen des intrazellulären pH-Werts, der Temperatur und der metabolischen Aktivität, aufrechterhalten.

    Langlebiges, zielgerichtetes Signal
    Die Verwendung von Qtracker™ Zellmarkierungskits ermöglicht die Beobachtung markierter Zellen mit extensiver durchgehender Leuchtkraft, ohne dass Probleme mit Photobleichung oder Abbau auftreten, die häufig mit organischen Farbstoffen einhergehen. In den Zellen sind die Qdot™ Sonden in den zytoplasmatischen Vesikeln lokalisiert und werden über mindestens sechs Generationen von Tochterzellen ererbt. Die Fluoreszenz der Qdot™ Sonden kann in einigen Zelllinien für bis zu einer Woche nach der Abgabe nachgewiesen werden. Die langfristige Zellretention der Qdot™ Sonden bietet ein ideales Werkzeug zur Untersuchung von Zellmotilität, Migration, Differenzierung, Morphologie und vielen anderen Zellfunktionen. Da die Qtracker™ Markierungen aus intakten markierten Zellen nicht austreten und nicht auf benachbarte Zellen übertragen werden, bewirken die Qtracker™ Zellmarkierungskits ein zielgerichtetes Signal.

    Überwachung des Signals auf mehreren Plattformen
    Die mit Qtracker™ Reagenzien markierten Lebendzellen können auf einer Vielzahl von Plattformen problemlos überwacht werden, darunter Durchflusszytometrie, Fluoreszenz-/Konfokalmikroskopie, Fluoreszenz-Mikrotiterplatten-Lesegeräte und High-Content-Bildgebungssysteme.

    Minimale Auswirkung auf Lebendzellen
    Die Zytotoxizität der in den Qtracker™ Zellmarkierungskits verwendeten Materialien wurde an einer Vielzahl von Zelllinien getestet, darunter CHO-, HeLa-, U-118, 3T3-, HUVEC- und Jurkat-Zellen. Die Markierung mit Qtracker™ Zellmarkierungskits wirkt sich nur minimal auf die Expression von Zelloberflächenmarkern, die Zellproliferation, die zelluläre Enzymaktivität und die Zellmotilität aus.

    Einsetzbar in einer Vielzahl von Zelltracing-Studien
    Nach der Markierung haben Forscher eine Vielzahl von Anwendungen für Qtracker™-markierte Zellen demonstriert, darunter Zell-Kokultivierung und Zellassemblierung in heterotypische Assemblys, multilineare Differenzierung, Transdifferenzierung im Vergleich zur Zellfusion, Tracking embryonaler und mesenchymaler Stammzellen und Zellmigrationsdynamik.
  • Spezifikation

    Spezifikation

    Contains:
    • 25 µL Qtracker® Nanocrystals, Component A (2 µM in 50 mM borate buffer, pH 8.3)
    • 25 µL Qtracker® Carrier, Component B (phosphate buffered saline, pH 7.2)

    Store at 2–8°C. Do not freeze.
    Qdot®
    Cell Labeling Reagents
    Videos
    Dokumentation

    Nur für Forschungszwecke. Nicht zur Verwendung bei diagnostischen Verfahren.