missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Sigma Laborzentrifugen™ Ausschwingrotoren für Zentrifugen der Sigma™ Serie 4 und 6

Diese Rotoren eignen sich bei maximaler Belastung und maximaler Drehzahl für bis zu 50,000 Zyklen wartungsfreundlichen Betrieb. Sigma™ Ausschwingrotoren für Zentrifugen der Sigma™ Serie4 und 6 eignen sich optimal für den Einsatz in medizinischen und Forschungslabors.

Marke:  Sigma Laborzentrifugen™ 11650

Weitere Details : Netto-Gewicht : 5.00000kg

 Weitere Artikel aus diesem Sortiment

Artikelnummer. 10008382

  • 1905.00 € / 1 Stück
Verfügbar ab: 28-07-2022
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen

Bitte Sie sich an, um diesen Artikel zu kaufen. Sie benötigen ein Web-Konto? Registrieren Sie sich noch heute!


Beschreibung

Beschreibung

  • Ausschwingrotoren zur Sedimentation mit kleineren Fliehkräften bis ca. 6000x g
  • Eine höhere Ausbeute kann erzielt werden, da das Zentrifugenröhrchen vollständig gefüllt werden kann
  • Sedimentation findet in der Mitte des Bodens des Reagenzglases statt, wodurch eine leichte Trennung der Phasen möglich ist
  • Sigma liefert passende Festwinkel-, Ausschwing- und Trommelrotoren für alle Sigma Zentrifugen
  • Sigma Rotoren werden aus modernen, zertifizierten Hochleistungswerkstoffen mit nachverfolgbarer Chargennummer gefertigt
  • Dank langjähriger Erfahrung und engem Kontakt zu unseren Kunden können wir eine umfangreiche Auswahl an Rotoren anbieten
  • Sigma Rotoren zeichnen sich durch zusätzliche Kapazität oder höhere Drehzahl aus
  • In fast allen Sigma Zentrifugen können Rotoren mit maximaler Drehzahl und bei +4 °C betrieben werden
Spezifikation

Spezifikation

Edelstahl
4 Becher
Sigma 4-16, 4-16K, 4-16KH, hohes Fassungsvermögen von 4 bis 5 l, 6-16, 6-16K, 6-16H, 6-16KH
Swing-out Rotor
4.200/4.700 U/min
4
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate
Zubehör anzeigen
Sonderangebote

Sonderangebote