Stopfen

Stopfen

Stopfen, auch bekannt als Pfropfen, werden zum luftdichten Verschließen von Laborkolben und Reagenzgläsern verwendet, indem sie in den Behälterhals eingeschoben werden, um das Verschütten von Material zu verhindern. Stopfen können aus Glas, Kork, Gummi oder Silikon bestehen. Die Stopfen sind in der Regel konisch, aber auch in gerader und verjüngter Ausführung erhältlich.

Stopfen sind die bevorzugte Wahl für viele Anwendungen, die einen dichteren Verschluss oder eine größere chemische Beständigkeit erfordern. Sie bieten auch eine gute Abdichtung ohne Gefahr der Verschüttung, wenn eine Lösung geschüttelt oder gemischt werden muss. Stopfen sind in der Regel zylindrisch und haben ein konisches unteres Ende Sie können mit einer Stopfennummer oder einer Größe auf der Ober- und Unterseite des Stopfens gekennzeichnet sein. Die Dimensionierung kann von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein.

Stopfen sind in solider Ausführung oder mit Bohrungen an der Oberseite erhältlich, die als Positionen bezeichnet werden. Die Positionen ermöglichen einen einfachen Zugang zu dem im verschlossenen Gefäß enthaltenen Material mit Pipetten, Schläuchen oder anderen Geräten, ohne dass der Stopfen vollständig entfernt werden muss.

Welche Arten von Stopfen sind erhältlich?
• Umdreh-Stopfen mit äußeren Einkerbungen, um eine hervorragende Innendichtung zu schaffen, kombiniert mit einem Faltkragen, der über den Hals des Gefäßes gestülpt wird, um eine doppelte Abdichtung zu schaffen.
• Stopfen von Serumflaschen oder Fläschchen haben zwei oder drei Schenkel mit Außenverzahnung oder geraden Seiten und einen Flansch an der Oberseite, um einen luftdichten Verschluss zu gewährleisten.
• Gerade Brombutylstopfen bieten eine maximale Abdichtung für Fläschchen und Serumflaschen mit einer geraden Glaswand.
• Ultrareine, gerade Brombutylstopfen bieten hohe chemische Reinheit und geringe Gasdurchlässigkeit. Sie sorgen für eine hervorragende Leistung bei Gefriertrocknungsprozessen wie der Gefriertrocknung, bei der die Stopfen während der Transfer- und der Subliminationsphase stabil bleiben müssen.
• Versenkte Silikon-Septum-Stopfen sind ungiftig und außen gezahnt, um eine effektive Innendichtung zu schaffen

Material 
  • (185)
  • (176)
  • (163)
  • (72)
  • (60)
  • (42)
  • (36)
  • (36)
  • (29)
  • (23)
  • (22)
  • (20)
  • (19)
  • (10)
  • (10)
  • (10)
  • (10)
  • (9)
  • (8)
  • (7)
  • (7)
  • (7)
  • (7)
  • (7)
  • (6)
  • (6)
  • (5)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
Product Type Specs 
  • (408)
  • (39)
  • (39)
  • (37)
  • (30)
  • (20)
  • (19)
  • (18)
  • (15)
  • (14)
  • (12)
  • (11)
  • (11)
  • (8)
  • (7)
  • (7)
  • (6)
  • (6)
  • (6)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
Farbe 
  • (227)
  • (103)
  • (58)
  • (44)
  • (42)
  • (38)
  • (32)
  • (23)
  • (19)
  • (12)
  • (12)
  • (10)
  • (6)
  • (6)
  • (6)
  • (4)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
Diameter (Metric) Bottom 
  • (16)
  • (13)
  • (12)
  • (11)
  • (11)
  • (9)
  • (9)
  • (9)
  • (9)
  • (9)
  • (9)
  • (8)
  • (8)
  • (8)
  • (8)
  • (8)
  • (8)
  • (7)
  • (7)
  • (7)
  • (6)
  • (6)
  • (6)
  • (6)
  • (6)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (5)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (4)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (3)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)
  • (2)